Anzeige

In Kontakt mit der Branche: Auf AHGZpeople kann jeder mitmachen

© ahgz

Diese Woche

AHGZ vernetzt Branche

Premiere: Neues Community-Portal AHGZpeople / AHGZ.de frisch renoviert

aus: AHGZ-Druckausgabe Nr. 2008/26 vom 28. Juni 2008
 Hendrik Markgraf

Stuttgart. Die AHGZ baut ihre Position als Kommunikationsplattform des Gastgewerbes weiter aus. Ganz neu im Netz ist jetzt das Community-Portal AHGZpeople, die erste Plattform dieser Art für Hotellerie, Gastronomie, Lieferanten und deren Gesprächspartner. Auch das Newsportal AHGZ.de präsentiert sich in neuem Gewand mit zusätzlichen Angeboten. Zusammen mit AHGZjobs ist so ein leistungsstarkes Trio entstanden: Nachrichten, Netzwerk, neue Jobs unter einem starken Markendach.

AHGZpeople versteht sich als B2BEngl. Abk. für Businessto-Business.
weiter mit Mausklick...
-Online-Community und dient dem Aufbau von Beziehungen und Kontakten zu Gleichgesinnten, zu Kollegen, Ex-Kollegen, Geschäftspartnern, Kunden und Lieferanten. Innerhalb der Gruppe Redaktion zum Beispiel können Sie sich mit ausgesuchten Experten aus Hotellerie und Gastronomie austauschen und diskutieren, ebenso mit dem Chefredakteur der AHGZ.

In der „Frage der Woche“ geht es um brisante Themen wie Rauchverbot, Lebensmittelpreise, Bewertungsportale und vieles mehr. Auszüge aus diesen Diskussionen werden auch in der Print-Ausgabe veröffentlicht. Dort, auf Seite 8, wird die „Frage der Woche“ platziert. Dies gehört zum crossmedialen Ansatz dieser Zeitung, die die verschiedenen Medien vernetzt.

Natürlich können Sie sich auf AHGZpeople auch informieren: Dort erhalten Sie personalisierte News von Deutschlands großem Branchenportal AHGZonline www.ahgz.de ). Es ist jetzt noch aufgeräumter, übersichtlicher und interaktiver. So bieten wir künftig Dossiers an, in denen Sie zu bestimmten Themen ausgewählte Artikel nachlesen können. Auch Serien wie „Die Kleineren“ oder „Kalkulation“ sind in Kürze online abrufbar. Zu den interaktiven Elementen gehören die Leserkommentare.

Zusätzlich zu seinem NewsletterHäufig angewandtes Instrument der externen Kommunikation, um redaktionell bearbeitete Unternehmensnachrichten zu kommunizieren.
weiter mit Mausklick...
bietet AHGZ.de sogenannte RSS-Feeds an. Mit ihnen fließen die aktuellen News direkt an Ihren Rechner und können in Ihr Web-Angebot integriert werden. Auf AHGZ.de können Sie auch direkt Online-Rubrikanzeigen (u.a. Stellengesuche, Immobilen, Verpachtungen) aufgeben. Sie haben direkten Zugriff auf aktuelle Stellenangebote. Was auch über die in AHGZpeople eingebundene Stellensuchfunktion möglich ist. Oder Sie gehen direkt auf AHGZjobs. (Editorial Seite 8) hma


ThemenalarmKommentierenDrucken

Weitere Artikel aus Archiv vom :

Weitere Artikel zu den Themen:

Diesen Artikel bei Google+, Xing, Twitter oder Facebook weiterempfehlen:

Bisher keine Leser-Kommentare zum Artikel

Anzeige