Anzeige

Aus der Branche

Biobranche wächst weiter

aus: AHGZ-Druckausgabe Nr. 2004/31 vom 31. Juli 2004

FRANKFURT (ahgz). Biolebensmittel sind weiterhin gefragt und verzeichnen einen Aufwärtstrend. Ein Umsatzplus von 7,4 Prozent im zweiten Quartal 2004 konnte der Fachverband BNN-Herstellung und Handel für die angeschlossenen NaturkostgroßHändlerPerson oder Unternehmen, das Leistungen in eigenem Namen und für eigene Rechnung von den Einzel- und Gesamtleistungsträgern einkauft.
weiter mit Mausklick...
ermitteln. Dabei legten vor allem die Frischeprodukte, also Obst, Gemüse und Milchprodukte mit über 12 Prozent deutlich stärker zu als das Trockensortiment.

Maßgeblich zum guten Quartalsergebnis beigetragen hat dabei die Juni-BilanzGegenüberstellung von Vermögensgegenständen und Verbindlichkeiten eines Unternehmens, mit dem Ziel, das Eigenkapital als Restgröße zu ermitteln.
weiter mit Mausklick...
von über 17 Prozent Umsatzzuwachs gegenüber dem Vorjahreswert. Steigende Umsätze sind bereits seit März zu verzeichnen, dem Beginn der intensiven Genfood-Diskussion in der Öffentlichkeit.

Insgesamt wird die Zahl der Beschäftigten in der Biobranche auf rund 150.000 geschätzt. Davon entfallen auf die landwirtschaftlichen Erzeuger knapp 30.000.


KommentierenDrucken
Auch interessant

Reisebranche braucht neue Ideen

Die Tourismuswirtschaft ist nicht ausreichend auf ihre sich wandelnde Kundenstruktur vorbereitet. mehr...

Weitere Artikel aus Archiv vom :

Diesen Artikel bei Google+, Xing, Twitter oder Facebook weiterempfehlen:

Bisher keine Leser-Kommentare zum Artikel

Anzeige