Anzeige

Deutsche Hotels im Aufwärtstrend

aus: AHGZ-Druckausgabe Nr. 2010/46 vom 13. November 2010
 Raphaela Kwidzinski

WIESBADEN/STUTTGART. Der Inlandstourismus kann wieder Zuwächse verzeichnen. Laut Statistischem Bundesamt ist die Zahl der Übernachtungen in deutschen Hotels im September 2010 um 8 Prozent gegenüber dem Vorjahresmonat angestiegen. Den Aufwärtstrend in der Hotellerie bestätigt auch das exklusiv für die AHGZerhobene Trendbarometer. Demnach hat die durchschnittliche Auslastung in allen Hotelkategorien im Vergleich zum September 2009 deutlich zugenommen. Das wirkt sich auch auf den UmsatzWertmäßige Erfassung des Absatzes einer Unternehmung.
weiter mit Mausklick...
aus: Mehr als die Hälfte der deutschen Hoteliers hat den Umsatz gegenüber dem Vorjahresmonat steigern können. Das belegt der exklusiv erhobene AHGZ-Monitor. (Seiten 9, 10) rk


KommentierenDrucken
Das Bad löst das Schlafzimmer als wohnlicher Rückzugsort ab. Die Nasszelle hat ausgedient
Auch interessant

Das Endeder Nasszelle

Das Bad ist ein individueller „So-bin-ich-eigentlich“-Raum jenseits des Alltags, in dem man zu sich selbst finden möchte. mehr...

Weitere Artikel aus Archiv vom :

Diesen Artikel bei Google+, Xing, Twitter oder Facebook weiterempfehlen:

Bisher keine Leser-Kommentare zum Artikel

Anzeige