Anzeige

Branche aktuell

Tops & Flops

aus: AHGZ-Druckausgabe Nr. 2008/23 vom 7. Juni 2008

Fußball-EM

Es ist soweit: Bis zum 29. Juni rollt in Österreich und in der Schweiz der Ball. Davon profitieren Deutschlands Hoteliers und Gastronomen: Viele Wirte setzen auf Public Viewing, und nicht wenige Hotels in den Grenzregionen melden: ausgebucht. Foto: Mauritius Images

Zimmer in Gasthöfen

WEITERE BILDER ZUM ARTIKEL

Die Anzahl der Zimmer in klassischen Gasthöfen schrumpft. 222.492 gab es davon im vergangenen Jahr, 4,4 Prozent weniger als 2006. 1997, so Zahlen des Statistischen Bundesamtes weiter, vermieteten Deutschlands Wirte noch 237.646 Nachtquartiere. Foto: Imago

Strenges Grand Hyatt Kairo

Ein Gläschen in Ehren, das wurde bisher keinem Gast im Kairoer Grand Hyatt verwehrt. Der aus Saudi-Arabien stammende neue Besitzer hat jetzt damit aufgeräumt. Statt Cocktails, Bier und Wein gibt es nun Limo, Saft und Wasser. Foto: Mauritius Images

Jahrgang 2007

Kenner schwärmen vom Weinjahrgang 2007 in Deutschland. Die aktuellen Verkostungen zeigen: Die Weißweine sind voller Frucht und Frische; Tropfen aus den besten Lagen bestechen durch feine Mineralität und gute Struktur. Experten wissen: Auch der Rotwein wird klasse. Illustration:

Mauritius Images


KommentierenDrucken
Auch interessant

Kopf der Woche

Nach nur drei Wochen Bedenkzeit stand für den Hamburger Hotelier fest: Die „Superbude“ wird gemacht. mehr...

Weitere Artikel aus Archiv vom :

Diesen Artikel bei Google+, Xing, Twitter oder Facebook weiterempfehlen:

Bisher keine Leser-Kommentare zum Artikel

Anzeige