Anzeige

der Hotelier

Anreger des Monats

aus: AHGZ-Druckausgabe Nr. 2009/26 vom 27. Juni 2009
 Svenja Alberti

Sport ist gesund, hält fit und macht glücklich. Auf dieses positive Gefühl möchten Gäste auch auf Reisen nicht verzichten. Bei findigen Hoteliers sind die Sportbegeisterten an der richtigen Adresse.

Wie zum Beispiel bei Marcus-Milan Arandelovic, Cluster General ManagerMitarbeiter der Hotelleitung mit der Aufgabe, die Interessen des Hotelunternehmers wahrzunehmen.
weiter mit Mausklick...
von Hilton Munich. Er begleitet seine Gäste nicht nur höchstpersönlich beim Joggen, sondern übernimmt auch gleichzeitig die Rolle des Stadtführers in der Bayernmetropole. „Sight Running“ nennt Hilton das. Fitness-Fans lernen die Stadt und ihre Sehenswürdigkeiten mit dem Chef höchstpersönlich kennen und tun auch noch was für die Gesundheit. Vier verschiedene Routen hat der begeisterte Marathon-Läufer Marcus-Milan Arandelovic ausgearbeitet. Sie sind fünf bis zehn Kilometer lang und werden durch kurze Stopps an verschiedenen Münchner Highlights unterbrochen.

Joggingstrecken inklusive Fitnessdrink und Powerriegel im Hotel anzubieten – das ist Service am Gast. Den Lauf zu einem Kulturtrip zu machen mit dem Chef höchstpersönlich an der Seite – das ist moderne Kundenbindung. sal


ThemenalarmKommentierenDrucken

Weitere Artikel aus der hotelier vom :

Weitere Artikel zu den Themen:

Diesen Artikel bei Google+, Xing, Twitter oder Facebook weiterempfehlen:

Bisher keine Leser-Kommentare zum Artikel

Anzeige