Suche in 50.112 aktuellen Stellenangeboten:

Unterwegs auf Lesereise: Das Team vom Best Western Plus Palatin Kongresshotel zu Gast im Prizeotel Hannover

© Best Western Plus Palatin Kongresshotel

Mitarbeiterförderung

Mit "Breite Brust" on Tour

15. Januar 2016

Wiesloch/Walsrode. Ein Hotelteam geht auf - das gab es so wohl auch noch nicht. Aber Hoteldirektor vom Best Western Plus Palatin Kongresshotels in Heidelberg-Wiesloch ist immer wieder für eine Überraschung gut. Jetzt tourt er mit zehn Abteilungsleitern und Festangestellten eine Woche lang durch deutsche Hotels, um sein vergangenen Sommer veröffentlichtes Buch „Breite Brust“ vorzustellen (AHGZ berichtete), andere Hotels kennenzulernen und um mit Branchenkollegen und Talenten anderer Häuser ins Gespräch zu kommen.

Station machte das Palatin-Team dabei unter anderem im Hotel Jumeirah Frankfurt, in den Abito Suites Leipzig, im Fourside Hotel Braunschweig, im Prizeotel Hannover, außerdem in den Hamburger Hotels Madison, Ameron, East und Superbude sowie im Anders Hotel und Tagung Walsrode.

WEITERE BILDER ZUM ARTIKEL

Wie Pressesprecher Klaus Müller vom Anders Hotel und Tagung Walsrode berichtet, haben sich die beiden Hotelteams über ihre Erfahrungen während der Ausbildung in Gastronomie und Hotellerie ausgetauscht. Dabei brachten die Wieslocher nicht nur neue Ideen nach Walsrode, sondern nahmen umgkehrt auch welche mit, Anregungen, die sie so auch noch nicht kannten. "Bei allem menschelte es sehr", resümiert Müller.

Doch auch im Best Western Plus Palatin Kongresshotels in muss während der Lesereise der alltägliche Betrieb weiterlaufen. Aus diesem Grund hat Hoteldirektor Klaus Michael Schindlmeier kurzerhand den Azubis Aufgaben und Verantwortung der abwesenden Abteilungsleiter übertragen. Das soll zugleich ihre Fachkenntnisse erweitern und vertiefen, heißt es seitens des Hotels. Außerdem soll er für die Azubis Herausforderung und Ansporn sein, diese Positionen selbst einmal auszuführen.

„Es ist eine Chance, dass man lernt Verantwortung zu übernehmen, was von einem auch nach der Ausbildung erwartet wird", sagt Carina Neukamm, Auszubildende zur Veranstaltungskauffrau, die derzeit die Assistentin der Geschäftsleitung vertritt. "Außerdem finde ich es toll, diese Verantwortung übertragen zu bekommen, was an sich nicht selbstverständlich ist.“

BA-Studentin Karolin Keuthmann, die die Kultur- und Eventmanagerin vertritt, sieht es so: „Jetzt haben wir die Chance, uns zu beweisen und zu zeigen, dass wir das Gelernte auch umsetzen können, was uns allen viel Freude bereitet.“ Diese „Freude am Arbeiten und den Spaß an der Arbeit“ teilt auch Jenny Reichsthaler, Auszubildende zur Veranstaltungstechnikerin, die die Vertretung der Techniker in dieser Woche übernommen hat. red/brg


ThemenalarmKommentierenDrucken
Zwischenstopp: Klaus Michael Schindlmeier (links) mit Team im Prizeotel Hannover.
Auch interessant

Mit „Breite Brust“ auf Deutschlandtour

Wiesloch/Walsrode. Ein Hotelteam auf Lesereise – das gab es so wohl auch noch nicht. Der Grund: Das Buch „Breite Brust“, das Hoteldirektor Klaus Michael Schindl-meier vom Best Western Plus mehr...

Lesen Sie hierzu auch folgende Artikel:


Lesen Sie hierzu folgende Bücher


Gebrauchsanleitung Gastgeber
Frank Simmeth

Gebrauchsanleitung Gastgeber

„Ein Leben für und in Gastronomie und Hotellerie? Da wird einem aber ganz schön was abverlangt!“ Das ist wohl wahr, denn ein moderner Gastgeber muss jeden Tag motiviert auf der „Gastro-Bühne“ überzeugen und seine Motivation im Spannungsfeld Gäste-Chef-Kollegen aufrecht halten.

mehr...

Weitere Artikel zu den Themen:

Diesen Artikel bei Google+, Xing, Twitter oder Facebook weiterempfehlen:

Bisher keine Leser-Kommentare zum Artikel

Anzeige