Anzeige

Management & Praxis

Christiansens Cocktail des Monats

aus: AHGZ-Druckausgabe Nr. 2008/50 vom 13. Dezember 2008

Er ist einer der populärsten Drinks, die jemals mit Cognac hergestellt wurden. Seine feine Kakao-Note und sein dezentes Muskataroma begeisterten nicht nur die Gäste in den Vierzigerjahren. Auch heute noch schlägt ein gut gemachter Alexander jeden Likör aus der Flasche. Audrey Saunders, David Wondrich und meine Wenigkeit stellten es auf einer gemeinsamen Bartour durch New York fest: Auch gestandene Mixologen mögen es hin und wieder cremig-lieblich.

So wird er immer noch gerne

getrunken und mit den gleichen

Zutaten wie anno dazumal.

Zutaten: 3 cl Cognac, 3 cl Creme de Cacao und 3 cl Sahne

Zubereitung: Cognac, Creme de Cacao braun und flüssige Sahne werden richtig kräftig geshaked, und zwar so lange bis eine cremige Konsistenz erreicht ist. Das Ganze muss dann in ein Cocktailglas abgeseiht werden. Da- nach eine frische Muskatnuss

über den Drink reiben. Und

schon hat man einen perfekten After Dinner Cocktail der großen Mixologie!


ThemenalarmKommentierenDrucken

Weitere Artikel aus Konzepte und Management vom :

Weitere Artikel zu den Themen:

Diesen Artikel bei Google+, Xing, Twitter oder Facebook weiterempfehlen:

Bisher keine Leser-Kommentare zum Artikel

Anzeige