Anzeige

Aktuell

Drachenboot-Rennen um Ritz-Carlton Cup 2005 lockte 30.000 Besucher

aus: AHGZ-Druckausgabe Nr. 2005/34 vom 27. August 2005

WOLFSBURG Die Autostadt und das The Ritz-Carlton Wolfsburg standen zum fünften Mal in Folge im Zeichen des Drachens. Rund 30.000 Besucher waren in die Autostadt gekommen, um das Spektakel im Hafenbecken zwischen dem Kraftwerk des Volkswagen-Konzerns und dem Ritz-Carlton-Hotel zu verfolgen. Insgesamt mehr als 3000 Sportler in 158 Teams traten an, um einen der begehrten zwölf Pokale nach Hause zu holen. Knapp ein Jahr lang hatte das Team um Peter Cezanne, Drachenboot-Verantwortlicher des Luxushotels in der Autostadt, das EventInszenierte Veranstaltung in meist außergewöhnlicher Umgebung , die Gäste durch ihre emotionale Ansprache aktivieren soll.
weiter mit Mausklick...
geplant, um reibungslose Läufe und den Besucherzustrom zu organisieren. Foto: Ritz-Carlton


KommentierenDrucken
Auch interessant

Größere Internetinhalte

Die Deutsche Zentrale für Tourismus (DZT) unterstützt seit neuestem den ADAC und die Aral AG bei deren Erweiterung der Internetinhalte rund um Veranstaltungen beziehungsweise Ausflugsziele zwischen Nordsee und Alpen mit ausgewähltem Content der DZT-Website www. mehr...

Weitere Artikel aus Konzepte und Management vom :

Diesen Artikel bei Google+, Xing, Twitter oder Facebook weiterempfehlen:

Bisher keine Leser-Kommentare zum Artikel

Anzeige