Anzeige

Ausland

Dubai: Brad Pitt baut Öko-Hotel

aus: AHGZ-Druckausgabe Nr. 2008/23 vom 7. Juni 2008

NEW YORK/BERLIN. Hollywood-Star Brad Pitt will nun auch die Hotelszene erobern: Gemeinsam mit dem Berliner Architekturbüro Graft will er in Dubai ein Hotel bauen, das sowohl luxuriös als auch umweltfreundlich sein soll.

„Die Schauspielerei ist mein Job – die Architektur meine Leidenschaft“, wurde Pitt in dem US-Magazin People zitiert. Der Filmschauspieler, der keine formale Architektenausbildung hat, arbeitet mit den Berliner Graft-Architekten Lars Krückeberg, Thomas Willemeit und Wolfram Putz zusammen, die auch ein Büro in Los Angeles unterhalten.

Mehr Einzelheiten über das geplante Fünf-Sterne-Hotel sollen erst in den kommenden Monaten bekanntgegeben werden. Eine Sprecherin der Zabeel-Immobiliengruppe, die das Projekt in Auftrag gegeben hat, sagte gegenüber der Zeitung Gulf News, Brad Pitt werde sich künftig häufig in Dubai aufhalten. „Er wird nicht das Aushängeschild für dieses Projekt sein, sondern Teil haben am gesamten Design und an der Anmutung des Gebäudes.“ Das Hotel, dessen genauer Standort noch geheim gehalten wird, soll 800 Zimmer haben.


KommentierenDrucken
Auch interessant

Größtes Restaurant der Welt steht in Syrien

Das Megalokal hat 6012 Plätze / Zu den Räumlichkeiten gehören auch eigene Gebetsräume. mehr...

Weitere Artikel aus Konzepte und Management vom :

Diesen Artikel bei Google+, Xing, Twitter oder Facebook weiterempfehlen:

Bisher keine Leser-Kommentare zum Artikel

Anzeige