Anzeige

Management & Praxis

Eine Expedition in die Küche

aus: AHGZ-Druckausgabe Nr. 2008/26 vom 28. Juni 2008
 Alexandra Leibfried

Ungewöhnliche Recherche: Bill Buford kündigt seinen Job als Literaturchef des The New Yorker, weil er alles über Kochen erfahren will – von der Pieke an wie die Profis. Doch anstatt mit Sternekoch Babbo Saucen abzuschmecken, schrubbt er erst mal Töpfe und Pfannen. Nach und nach begreift er die Abläufe in der Küche, packt mit an, macht Fehler und kann sich schließlich beweisen. Doch das reicht ihm nicht. Er begibt sich auf die Spur der Zutaten, die gutes Essen ausmachen. Zudem will er das Geheimnis original italienischer Pasta ergründen und landet schließlich bei einem Metzger in Italien, dessen Ragu er vier Stunden rühren muss. Wiglaf Droste macht Bill Bufords Küchenerfahrungen in seiner Lesung zum satirischen Gaumenschmaus. lin

Bill Buford

Hitze

Hörverlag – 4 Audio-CDs

19,95 Euro


ThemenalarmKommentierenDrucken

Weitere Artikel aus Konzepte und Management vom :

Weitere Artikel zu den Themen:

Diesen Artikel bei Google+, Xing, Twitter oder Facebook weiterempfehlen:

Bisher keine Leser-Kommentare zum Artikel

Anzeige