Anzeige

Markt

FDP sorgt sich um Wirte: "Gaststättenkultur gefährdet"

aus: AHGZ-Druckausgabe Nr. 2008/24 vom 14. Juni 2008

BERLIN. Schlechte Zahlen für Deutschlands Wirte: Zwei Drittel aller Gastronomiebetriebe haben im Winterhalbjahr 2007/08 schrumpfende Erträge verzeichnet.

Ernst Burgbacher, der tourismuspolitische Sprecher der FDP-Bundestagsfraktion, sieht mittlerweile sogar die deutsche Gaststättenkultur "gefährdet". Der liberale Politiker wertet die schlechtesten Zahlen seit 2002 als "alarmierendes Signal."

Burgbacher appelliert an die Bundesregierung, "unverzüglich das SteuerFinanzielle Einnahmequelle des Staats und zugleich wichtigstes Instrument zur Finanzierung der staatlichen Aufgaben.
weiter mit Mausklick...
herumzureißen und die Bürger und Betriebe kurzfristig zu entlasten". Gerade die Entwicklung in der Gastronomie belege, dass Berlins "Steuererhöhungs- und Verbotspolitik" gescheitert ist und der Konsum nicht anspringt: "Das zeigt sich sehr deutlich in der Gastronomie."


KommentierenDrucken
Wohnen auf Zeit: Das Tulip Residences Copenhagen Centre bietet jetzt auch Räume für längere Aufenthalte
Auch interessant

Golden Tulip: Suiten für Dauergäste

Das Hotel befindet sich in einem sanierten Bürogebäude in Kopenhagen und verfügt über 80 Suiten, die auch für lange Aufenthalte gebucht werden können. mehr...

Weitere Artikel aus Konzepte und Management vom :

Diesen Artikel bei Google+, Xing, Twitter oder Facebook weiterempfehlen:

Bisher keine Leser-Kommentare zum Artikel

Anzeige