Anzeige

Hotellerie

JW Marriott auf Capri verkauft

aus: AHGZ-Druckausgabe Nr. 2008/24 vom 14. Juni 2008
 Brit Glocke

. Die italienische Hotelmanagementgesellschaft Salvatore Naldi Group hat das Tiberio Palace Resort & SpaAuf körperlichem Wohlbefinden basierende Erholungseinrichtung in einem Hotel.
weiter mit Mausklick...
auf Capri verkauft.

Käufer des 5-Sterne-Hotels ist die italienische Immobiliengesellschaft Aled Spa, die das Hotel in einer Sale- und Leaseback-Transaktion erworben hat.

"Das Investoreninteresse an dieser Luxushotelimmobilie war aufgrund des kleinen Hotelmarktes auf Capri und der seltenen Möglichkeit, eine Immobilie dieser Qualität zu erwerben, sehr groß“, sagt Ursula Kriegl, Executive Vice President von der Beraterfirma Jones Lang LaSalle Hotels.

Das Hotel bietet neben 61 Zimmern auch 10 Apartments sowie einen großen Spa-Bereich mit Innen- und Außenpool.

www.tiberiopalace.com


ThemenalarmKommentierenDrucken

Weitere Artikel aus Konzepte und Management vom :

Weitere Artikel zu den Themen:

Diesen Artikel bei Google+, Xing, Twitter oder Facebook weiterempfehlen:

Bisher keine Leser-Kommentare zum Artikel

Anzeige