Anzeige

Management & Praxis

Köche im Medaillenfieber

Inoga 2008: Zur Olympiade der Köche versammeln sich in Erfurt mehr als 1000 Teilnehmer

aus: AHGZ-Druckausgabe Nr. 2008/25 vom 21. Juni 2008
 Stefanie Reinhardt

ERFURT. Wenn in China die olympische Fackel schon wieder erloschen ist, starten die besten Köche der Welt ihre eigene Meisterschaft. Vom 19. bis zum 22. Oktober herrscht auf dem Messegelände in Erfurt Medaillenfieber: Zeitgleich finden die Internationale Kochkunstausstellung und die Inoga, die Fachmesse für Branchen der Gastlichkeit, statt.

Zur Internationalen Kochkunstschau, der Olympiade der Köche, gehen in diesem Jahr mehr als 32 Nationalmannschaften, 20 Jugend-Nationalmannschaften, 11 Militär-Mannschaften und 15 Regionalmannschaften an. In Küchen mit gläsernen Wänden und Wettbewerbsrestaurants beweisen die Profi-Köche, was sie drauf haben. Auf Plattenschauen stellen sie ihre kulinarischen Kunstwerke aus und messen sich mit ihren Kollegen. Rund 1100 Köche aus 40 Nationen erwarten die Veranstalter, der Verband der Köche Deutschlands und die MesseIm wirtschaftlichen Sinne eine zeitlich begrenzte, wiederkehrende Veranstaltung auf einem bestimmten Gelände, die es Produzenten oder Verkäufern einer Ware bzw.
weiter mit Mausklick...
Erfurt AG)Abk. für Aktiengesellschaft.
weiter mit Mausklick...
. „Die Olympiade der Köche ist das größte Kochereignis der Welt, betont der Verband.

Die Teilnehmer messen sich in verschiedenen Disziplinen und Kategorien. Königsdisziplin ist laut Veranstalter der Wettkampf der Nationalmannschaften. Auf der Inoga 2008 finden außerdem die Offenen Deutschen Juniorenmeisterschaften Hotel und Restaurant statt.

Um die Wettkampfarena auf der Messe Erfurt bauen rund 200 Aussteller ihre Stände auf. Für Teilnehmer stellt der Verband der Köche aktuelle Informationen zum Programm und zu den einzelnen Wettbewerben unter www.olympiade-der-koeche.de online bereit. Teilnehmer können hier Ansprechpartner, Anmeldeformulare, Teams, Infos zu Logistik und Organisatorischem, Termine und Fristen abrufen. Die Internationale Kochkunstausstellung (Olympiade der Köche) findet seit 1900 alle vier Jahre statt.

Stefanie Reinhardt

19. bis 22. Oktober

Messe Erfurt

Veranstalter: Messe Erfurt AG

KostenDer in Geldeinheiten bewertete Verbrauch von Produktionsfaktoren und Dienstleistungen, der zur Erstellung und zum Absatz der betrieblichen Leistung erforderlich ist.
weiter mit Mausklick...
: 15 Euro

www.inoga.de

www.olympiade-der-koeche.de


ThemenalarmKommentierenDrucken

Weitere Artikel aus Konzepte und Management vom :

Weitere Artikel zu den Themen:

Diesen Artikel bei Google+, Xing, Twitter oder Facebook weiterempfehlen:

Bisher keine Leser-Kommentare zum Artikel

Anzeige