Anzeige

INTRANETS

Kommunikationsplattform mit vielen Features

aus: AHGZ-Druckausgabe Nr. 2004/49 vom 4. Dezember 2004

Intranets startet jetzt unter www.intranets.de seinen deutschen Service. Damit reagiert das US-amerikanische Unternehmen auf die starke Kundennachfrage aus deutschsprachigen Ländern. Insbesondere für die deutsche Gastronomie- und Hotelbranche könnte das Angebot von Interesse sein. Rick Faulk, Vorstandsvorsitzender von Intranets, erklärt die Vorteile seines Produktes: „Wir bieten unseren Kunden ein Intranet im Internet. Ohne Software, Hardware, oder zusätzliche Investitionen.“ Die Kommunikationsplattform ist innerhalb weniger Minuten aufgebaut, so dass autorisierte Personen noch am gleichen Tag mit Intranets arbeiten können. Faulk ergänzt: „Auf Grund der benutzerfreundlichen Oberfläche entfallen aufwändige und kostspielige Anwenderschulungen.“ Zudem ist Intranets plattformunabhängig nutzbar, das heißt, ein Hotelbesitzer mit Macintosh-Computer kann über Intranets problemlos mit Windows-Nutzern zusammenarbeiten – und umgekehrt. Hoteliers können ihre Zulieferer direkt in die Planung einbinden und Dokumente wie beispielsweise Menükarten bearbeiten, verwalten und austauschen. Durch das Administrationstool bestimmt der Nutzer sowohl das Layout als auch die Zugriffsrechte. Der Online-Kalender dient der Koordination von Ereignissen und Terminen. Die Verteilung von Aufträgen an Mitarbeiter erfolgt durch den Aufgaben-Manager, wobei der aktuelle Stand jederzeit verfolgt werden kann. Daten, zum Beispiel Adresslisten und Kontakte, werden im Datenbank-Manager verwaltet, gespeichert und verteilt. Entscheidungen können mittels des Intraneteigenen Umfrage-Tools schnell getroffen werden. E-Mail-Konten stehen zum Empfangen und Versenden zur Verfügung, und im Diskussionsforum können Ideen für Veranstaltungen oder den täglichen Ablauf vorgeschlagen und diskutiert werden. Unternehmen, Organisationen aus der Gastronomie- und Hotelbranche sowie Tourismusverbände erhalten dadurch die Möglichkeit, Veranstaltungen effektiv zu organisieren und ihre Zusammenarbeit zu optimieren.

Vorteil bei Intranets: Die Nutzer können ihr Intranet individuell gestalten. Feedbacks werden beständig umgesetzt. Eine Onlinehilfe steht 24 Stunden das ganze Jahr hindurch kostenlos zur Verfügung. Live Chat, telefonischer und E-Mail-Support runden das Service-Angebot von Intranets ab.

Jeder Interessierte kann Intranets 30 Tage kostenlos testen: www.intranets.de , support@intranets.de


KommentierenDrucken
Auch interessant

Kundenbindungsprogramme – Chance oder Notwendigkeit?

Im Wettstreit um die Gunst der Gäste sind in den letzten Jahren zahlreiche Kundenbindungsprogramme entstanden. mehr...

Weitere Artikel aus Konzepte und Management vom :

Diesen Artikel bei Google+, Xing, Twitter oder Facebook weiterempfehlen:

Bisher keine Leser-Kommentare zum Artikel

Anzeige