Anzeige

Marktplatz

Kompaktes Gerät, moderne Optik

Nespresso Business Coffee Solutions führt die Gemini CS 100 ein / Ideal für den kleineren Bedarf

2. Dezember 2006

Mit seinen Nespresso Business Coffee Solutions hat Nespresso Maschinen eingeführt, die speziell für den Außer-Haus-Markt konzipiert wurden. Aktuell stellt das Unternehmen die Gemini CS 100 vor. „Damit können wir eine weitere Maschinenlösung anbieten, die sich auch für die gehobene Hotellerie und Gastronomie gut eignet“, so Mark Leenders, Director bei Nespresso Business Coffee Solutions.

Die Gemini CS 100 mit einköpfigem Extraktionssystem verfügt über einen halbautomatischen Kapseleinzug und -auswurf. Dank ihrer kompakten Größe eignet sich die Maschine ideal für kleinere Räumlichkeiten. Weitere wichtige Merkmale der Gemini CS 100: Abnehmbarer Aufsatz für Latte-Macchiato-Gläser, drei programmierbare Tassengrößen, digitales Display mit individueller Spracheinstellung, Heißwasserdüse mit Schnellfunktion für die rasche Zubereitung einer Tasse Tee und anderer Heißgetränke und Tassenwärmplatte. In den Kapselauffangbehälter passen 30 Kapseln, was den Serviceaufwand verringert. Der Wasserbehälter à 3 Liter lässt sich leicht abnehmen und befüllen.

Nach Unternehmensangaben hat die Maschine eine besonders hohe Leistungsfähigkeit, verbunden mit Bedienungsfreundlichkeit und innovativem Design. Das Portfolio von Nespresso Business Coffee Solutions umfasst sechs Grand-Cru-Kaffeesorten und sechs Maschinenmodelle aus zwei verschiedenen Serien. Zum Sortiment gehört außerdem der Cappuccinatore CS 20, ein kompakter Milchaufschäumer, der eine ideale Ergänzung zur neuen Gemini CS 100 darstellt.

„Persönlicher KundenserviceLeistungen, die den Absatz der Hauptleistung eines Unternehmens fördern.
weiter mit Mausklick...
, maßgeschneiderte Kaffeelösungen für unterschiedliche Zielgruppen sowie innovative Zahlungssysteme zeichnen unsere Strategie aus“, so Mark Leenders.

www.nespresso-pro.com


KommentierenDrucken
Auch interessant

Abschlussmenü auf dem gefrorenen See

Wenn sich am 29. Januar nächsten Jahres Spitzenköche aus St. mehr...

Weitere Artikel aus Konzepte und Management vom 02.12.2006 :

Diesen Artikel bei Google+, Xing, Twitter oder Facebook weiterempfehlen:

Bisher keine Leser-Kommentare zum Artikel