Anzeige

Hotellerie

Mice-Planer: Intercontinental präsentiert sein Hotelangebot

19. Juni 2008
 Marina Behre

FRANKFURT. Breite Auswahl für Veranstaltungen aller Art: Mit dem neuen MiceTeilsektor des Geschäftstourismus, der sich auf das Messen-, Tagungs- und Veranstaltungsgeschäft konzentriert MesseMinimum Length of Stay , in einem Hotel für einen bestimmten Zeitraum als Buchungsvoraussetzung festgelegte Anzahl von Mindestübernachtungen Von der Unternehmensleitung kann festgelegt werden, dass zu bestimmten Zeiten eine Mindestaufenthaltsdauer gilt Reservierungsanfragen, die darunter liegen, werden dann nicht akzeptiert Dieses Instrument wird meist in Zeiten hoher Nachfrage im Rahmen des Yield-Managements eingesetzt Mitarbeiterkommunikation sämtliche Informations- und Kommunikationsabläufe in einem Unternehmen, die der Steuerung von Meinungen, Einstellungen und Verhalten der Mitarbeiter dienen Grundsätzliches Gestaltungsziel von Maßnahmen im Zuge der Mitarbeiterkommunikation ist es, die Mitarbeiter für die Relevanz der kundenbezogenen Interaktionen und die Wahrnehmungs- und Beurteilungsprozesse des Qualitätserlebens von Kunden zu sensibilisieren Als wesentliche Aufgaben der Mitarbeiterkommunikation lassen sich daraus ableiten: Einbindung der Mitarbeiter in die Kommunikation nach außen und Definition der Kommunikationsträger Optimierung der internen Kommunikationsprozesse durch Beratung und Unterstützung wichtiger Kommunikationsträger Verstärkung der Zielgruppenorientierung in der Kommunikation und Definition spezifischer Kommunikationsfunktionen/-standards der Mitarbeiter Vermittlung relevanter Informationen über Ziele, Strategien und Situation des Unternehmens zur Stärkung des "Wir-Gefühls und der Mitarbeiteridentifikation "Vermittlung des Meinungs- und Stimmungsbildes der Mitarbeiter an Führungskräfte und Unternehmensführung Mitwirkung bei der Weiterentwicklung der Unternehmenskultur
weiter mit Mausklick...
-Planer 2008 präsentiert die Intercontinental Hotels Group (IHG) ihr Hotelangebot für Europa, den Mittleren Osten und Afrika. Die 76-seitige Broschüre beschreibt das Portfolio der vier Marken InterContinental Hotels & Resorts, Crowne Plaza, Holiday Inn sowie Express by Holiday Inn – insgesamt mehr als 650 Häuser in über 45 verschiedenen Ländern.

Damit stehen rund 4400 Tagungsräume für Events von zwei bis 2900 Personen zur Wahl. Das übersichtliche Booklet zeigt Planern sowohl die besonderen Merkmale der einzelnen IHG-Marken als auch die Vielfalt der Destinationen. Karten zeigen den Standort sämtlicher Tagungsdomizile, alphabetisch geordnet werden alle Länder mit ihren jeweiligen IHG-Hotels aufgelistet.

Symbole zeigen, mit welcher Ausstattung ein Planer dort rechnen kann. Einen besonderen Service liefern die Top-Ten-Rankings zu den Häusern mit den meisten Konferenzräumen, den meisten Zimmern, den höchsten Decken und den größten Veranstaltungssälen. Darüber hinaus sind auch die aufregendsten Freizeitmöglichkeiten zu finden – vom Kunst- und Architektur-Erlebnis des Holiday Inn Prague über Radtouren rund um das InterContinental Amstel Amsterdam bis hin zum Shoppingangebot in Downtown Dubai. All diese Informationen und Angaben bieten Unternehmen die Möglichkeit, das richtige Hotel in passender Lage mit der entsprechenden Ausstattung für die jeweiligen Bedürfnisse zu finden.

Der neue MICE-Planer kann unter emeameetingplanner@ihg.com bestellt werden.

www.ihg.com


ThemenalarmKommentierenDrucken

Weitere Artikel aus Konzepte und Management vom :

Weitere Artikel zu den Themen:

Diesen Artikel bei Google+, Xing, Twitter oder Facebook weiterempfehlen:

Bisher keine Leser-Kommentare zum Artikel

Anzeige