Anzeige

Management & Praxis

Mit dem Banker auf Augenhöhe

Viele Unternehmer sind schlecht auf Bankgespräche vorbereitet / Broschüre hilft weiter

aus: AHGZ-Druckausgabe Nr. 2008/26 vom 28. Juni 2008

Stuttgart. Wer sich auf Bankgespräche schlecht vorbereitet, gefährdet seine Existenz. Das hat die Auswertung eines bundesweiten Aktionstags der Industrie- und Handelskammern (IHK) ergeben, an der 3300 Interessenten teilnahmen. Nach den Resultaten der IHK-Aktion geht fast die Hälfte der Existenzgründer mangelhaft vorbereitet in das Bankgespräch. 46 Prozent können Banken kein ausgereiftes Geschäftskonzept vorlegen. 27 Prozent können Nachfragen zum eigenen Business-Plan nicht schlüssig beantworten.

Existenzgründer und Unternehmer müssen gegenüber Bankern als sichere Geschäftspartner auftreten, wenn sie den Kreditgeber von ihrer Idee überzeugen wollen. Hilfe kommt nun in Form einer 80-seitigen Broschüre des DIHK mit dem Titel „Vorbereitung auf das Bankgespräch“. Sie ist im Internet-Bestellshop erhältlich. red

verlag.dihk.de


ThemenalarmKommentierenDrucken

Weitere Artikel aus Konzepte und Management vom :

Weitere Artikel zu den Themen:

Diesen Artikel bei Google+, Xing, Twitter oder Facebook weiterempfehlen:

Bisher keine Leser-Kommentare zum Artikel

Anzeige