Anzeige

Marktplatz

Neutrale Küchenabluft

Neue Technik ermöglicht Luftreinigung in drei Schritten

aus: AHGZ-Druckausgabe Nr. 2008/23 vom 7. Juni 2008

Als Spezialist für Luftreinigung hat Bäro jetzt ein dreistufiges Verfahren entwickelt, das Gerüche in der Küchenabluft beseitigt und Fette vollständig zerstört. Zunächst wird die Abluft mittels Ventilator in das System eingesaugt, wo sie durch einen Vorfilter von Fett, Partikeln und Aerosolen befreit wird. In einer weiteren Stufe werden Geruchsstoffe durch einen chemischen Oxidationsprozess zerstört. Zum Schluss durchströmt die Abluft einen Aktivkohlefilter, der als Katalysator dient und eventuell noch nicht oxidierte Verbindungen zersetzt.

Das System lässt sich laut Unternehmen in bereits bestehende Abluftanlagen integrieren. Kombiniert mit einem Wärmetauscher können Gastronomen das Verfahren auch zur Wärmerückgewinnung nutzen.

www.baero.de


KommentierenDrucken
Auch interessant

Hotel Dieksee verkauft

Den Worten sind jetzt auch Taten gefolgt: Der Geschäftsführer der Precise Hotel Collection (ehemals Sinn-Hotels), der israelische Geschäftsmann Ron Ben Haim, hat das 4-Sterne-Haus Dieksee in Bad Malente erworben. mehr...

Weitere Artikel aus Konzepte und Management vom :

Diesen Artikel bei Google+, Xing, Twitter oder Facebook weiterempfehlen:

Bisher keine Leser-Kommentare zum Artikel

Anzeige