Anzeige

Ausbildung

Potsdam: Privat-Uni bietet Studium plus Ausbildung

19. Juni 2008

POTSDAM. Die erste private, staatlich anerkannte Hochschule Mecklenburg-Vorpommerns bietet den Studiengang "Hotel- und Tourismusmanagement" neben Schwerin nun auch in Potsdam an.

Dieses Hochschulstudium verknüpft ein klassisches Hochschulstudium mit den Elementen einer traditionellen Berufsausbildung im Hotelleriebereich in Form eines dualen Studiums.
Das bedeutet, dass die Studierenden parallel zum Studium eine Berufsausbildung zum Hotelfachmann oder Hotelfachfrau bzw. Hotelkaufmann und -kauffrau absolvieren können. Studienabschluss ist der of Arts (B.A.).

Während der breit angelegten Praxisphasen wird das Studium von mehreren regionalen und überregionalen Partnern aus Hotellerie und Tourismus begleitet - die Studierenden erhalten hier parallel zum Studium konkrete Einblicke in alle Facetten eines Hotelbetriebes und können dort ihr bereits erworbenes Wissen direkt anwenden. Zudem werden so erste Kontakte für die spätere Karriere geknüpft. Zu den Partnern zählen zahlreiche renommierte Hotelbetriebe.

Die Dozenten sind Fachleute der Tourismus- und Hotelleriewirtschaft beziehungsweise renommierte Hochschuldozenten. Der Studiengang ist staatlich akkreditiert. Bewerbungen für den Ausbildungsstart am 1. September 2008 sind noch bis einschließlich 31. Juli möglich. Die Studiengebühren betragen monatlich entweder 435,-Euro für das Direktstudium oder 485,-Euro für die duale Ausbildung.

www.baltic-college.de

ThemenalarmKommentierenDrucken

Weitere Artikel aus Konzepte und Management vom :

Weitere Artikel zu den Themen:

Diesen Artikel bei Google+, Xing, Twitter oder Facebook weiterempfehlen:

Bisher keine Leser-Kommentare zum Artikel

Anzeige