Anzeige

Lieferanten

Tabletop-Trends

aus: AHGZ-Druckausgabe Nr. 2006/48 vom 2. Dezember 2006

Das neue Design zeichnet sich aus durch kräftige, klare Unifarben wie Rot, Grün, Blau, Gelb und Schwarz sowie klassisches Weiß. Individuelle Logos sind ebenso angesagt wie Dekore (Blumen, Streifen, Kreise). Gefragt sind verschiedene Kaffeegläser, -tassen und -becher für die einzelnen Kaffeespezialitäten.

In Sachen Funktionalität gehtder Trend zu gleichen Teilen in Richtung glasklare Transparenz und Porzellan. Angeboten werden zunehmend multifunktionale Teile etwa für Amuse-Gueule und Fingerfood, Salate und Suppen. Außerdem vielseitige Grundausstattungsserien mit ergänzenden Highlights sowie Porzellan in Verbindung mit Induktionssystemen.

Für das Handling gelten folgende Kriterien: spülmaschinenfest, mikrowellengeeignet, stapelbar, kratzfeste Oberflächen, bruchsicher.


KommentierenDrucken
Auch interessant

Abschlussmenü auf dem gefrorenen See

Wenn sich am 29. Januar nächsten Jahres Spitzenköche aus St. mehr...

Weitere Artikel aus Konzepte und Management vom :

Diesen Artikel bei Google+, Xing, Twitter oder Facebook weiterempfehlen:

Bisher keine Leser-Kommentare zum Artikel

Anzeige