Anzeige

Märkte & Unternehmen

Taj kauft zweites Hotel in den USA

aus: AHGZ-Druckausgabe Nr. 2006/50 vom 16. Dezember 2006

NEW YORK. Die indische Gruppe Taj Hotels Resorts and Palaces setzt ihre weltweite Expansion fort. Sie hat gut 18 Monate nach dem Erwerb des legendären The Pierre in New York für 170 Mio. US-Dollar ein zweites Haus in den USA gekauft: Das Ritz-Carlton in Boston. Taj übernimmt das Management im Januar 2007 und wird das 5-Sterne-Haus unter dem Namen Taj Boston führen. red


KommentierenDrucken
Schön verpackt: Kleine Geschenke fördern die Gästebindung
Auch interessant

Öfter mal eine kleine Aufmerksamkeit

Hotels werden heutzutage mehr und mehr von der Technik dominiert. mehr...

Weitere Artikel aus Konzepte und Management vom :

Diesen Artikel bei Google+, Xing, Twitter oder Facebook weiterempfehlen:

Bisher keine Leser-Kommentare zum Artikel

Anzeige