Anzeige

Konzerne

USA: Pizza Hut feiert 50. Geburtstag

11. Juni 2008

STUTTGART. Pizza Hut feiert Geburtstag: Vor 50 Jahren eröffnete in Kansas die erste kleine Pizzeria. Die Besitzer hießen Dan und Frank Carney. Die beiden Studenten hatten sich 1958 von ihrer Mutter 600 Doller geborgt, um ihren Traum von einer kleinen Pizzeria zu verwirklichen. Die Idee war, genügend Pizzen zu backen und zu verkaufen, damit sich ihr College-Studium finanzieren lässt.

Aus dem simplen Namen Pizza Hut ist ein halbes Jahrhundert später die weltweit größte Pizza-Restaurantkette geworden – 10 Mrd. Dollar Jahresumsatz in mehr als 11000 Stores weltweit. In Europa ist die Marke mit knapp 1400 Standorten präsent, davon rund die Hälfte in Großbritannien.

Heute ist Pizza Hut Teil von Yum Brands Inc., die Schwestergesellschaften heißen Taco Bell, KFC, Long John Silver’s sowie A&W All-American Food Restaurants. Frank Carney ist heute 70 Jahre alt. Mittlerweile ist er jedoch Wettbewerber - als GesellschafterBegriff aus dem Handelsrecht sowie dem Gesellschaftsrecht für einen Teilhaber bzw.
weiter mit Mausklick...
von 73 Papa John’s Pizza Stores in diversen US-Staaten.

www.pizzahut.com


KommentierenDrucken
Residieren unter Palmen: Am 1. Juli eröffnet das Grand Mauritian
Auch interessant

Starwood: Erstes Luxury-Hotel auf Mauritius

Das 5-Sterne-Hotel der Nobel-Marke Luxury Collection verfügt über insgesamt 193 Zimmer. mehr...

Weitere Artikel aus Konzepte und Management vom 11.06.2008 :

Diesen Artikel bei Google+, Xing, Twitter oder Facebook weiterempfehlen:

Bisher keine Leser-Kommentare zum Artikel

Anzeige