Anzeige

Buch & Media

Vom PR-Fritzen zum PR-Manager

Ratgeber „Public Relations im Tourismus“ gibt Quereinsteigern erste Tipps

aus: AHGZ-Druckausgabe Nr. 2008/13 vom 22. März 2008
 Stefanie Reinhardt

Das Werbeplakat im extra großen Format oder die Lasershow am Nachthimmel – Unternehmen geben oft viel Geld für WerbungTeilbereich des Kommunikationsmixes. Mediawerbung.
weiter mit Mausklick...
aus. Mit Public Relations könne man viel preisgünstiger auf sich aufmerksam machen, behauptet Eva-Maria Panzer. Mit ihrem Buch „Public Relations im Tourismus“ möchte sie Unternehmen aus der Tourismusbranche genau daran erinnern.

Denn gerade im Tourismus wüssten viele Unternehmen nicht, wie sie Public Relations (PR) für sich einsetzen können. Als PR-Expertin einer großen HotelketteZusammenschluss mehrerer Hotelbetriebe unter einheitlicher Leitung.
weiter mit Mausklick...
möchte die Autorin deshalb aus der Praxis für die Praxis berichten. PR-Fritzen, den Quereinsteigern der Branche, zeigt sie die ersten Schritte auf dem Weg zum professionellen PR-Manager. Gerade PR-Verantwortliche von Reiseveranstaltern, Hotelketten oder Fluglinien nimmt sie in ihrem Buch an die Hand.

Denn: Public Relations sei das Zugpferd des Marketingkarrens. Und richtig eingespannt, könne es Wunder wirken. Die Autorin beschreibt, wie PR-Manager Pressereisen organisieren, Kontakte zu Journalisten pflegen, Netzwerke aufbauen und Kooperationen mit Unternehmen eingehen. Zudem gibt sie erste Tipps, wie Hotels Kundenzeitschriften und Online-NewsletterHäufig angewandtes Instrument der externen Kommunikation, um redaktionell bearbeitete Unternehmensnachrichten zu kommunizieren.
weiter mit Mausklick...
einsetzen können.

Eva-Maria Panzers Ratgeber gibt Quereinsteigern einen ersten Überblick über das Feld der Public Relations. Doch ihr Buch kann nur der erste Schritt sein, gute PR wird eben nicht von Laien gemacht. Stefanie Reinhardt

Eva-Maria Panzer

Public Relations im Tourismus

Orell Füssli Verlag Zürich

24 Euro


KommentierenDrucken
Auch interessant

Parkhotel Mergentheim

Eigentümer: Kurverwaltung Bad Mergentheim Betreiber: Hotelbetriebsgesellschaft mbH und Co. mehr...

Weitere Artikel aus Konzepte und Management vom :

Diesen Artikel bei Google+, Xing, Twitter oder Facebook weiterempfehlen:

Bisher keine Leser-Kommentare zum Artikel

Anzeige