Tabletop

Schalen-Set Bamboo: Das Tabletop-Produkt landet auf Platz 1 beim Zieher-Award

© Zieher

Ausbildung

Zieher-Design-Award kürt kreative Tabletop-Produkte

17. August 2010
von

HIMMELKRON. Unter dem Motto „Neue Bühnen für Gerichte“ haben die Studenten des Studiengangs Integriertes Produktdesign der Hochschule Coburg neue Tabletop-Produkte für die Gastronomie entworfen. Das Himmelskroner Unternehmen Zieher hat die kreativsten unter ihnen ausgezeichnet.

Den ersten Platz erhielt das Schalen-Set „Bamboo“ des Studenten Rui Li. Das ProduktBezeichnung für am Markt angebotene Wirtschaftsgüter .
weiter mit Mausklick...
ermöglicht, verschiedene Teile eines Gerichts räumlich getrennt, aber dennoch gemeinsam zu servieren. Die verschiedenen Schalen werden ineinander gesteckt und erinnern in diesem Zustand an Bambus. Erst am Tisch werden die Schalen nebeneinander auf dem dazugehörigen Tablett ausgebreitet, in Öffnungen und Mulden innerhalb des Tabletts können Servietten, Besteck oder auch Stäbchen verstaut werden

Auf Platz zwei landete der Basisteller „Dewdrop“ von Veronika Maier. Besonders auffallend ist hier der Suppenaufsatz: Die Suppe wird aus einer kleinen Mulde gegessen, die Portion erscheint sehr klein. Die Mulde füll sich allerdings immer wieder, gespeist durch einen auf den ersten Blick unsichtbaren Behälter. Die Bereiche neben der Mulde lassen auf dem Teller Platz für Dekoration oder andere Zutaten.

Die „Fluu“-Blüte von Alex Hanhues ergatterte schließlich den dritten Platz des Zieher-design-Awards. Sie erinnert an eine geschlossene Blüte, die erst am Tisch den Inhalt offenbart. Im Inneren der Blüte befindet sich Platz zur Aufnahme von Porzellanschalen. „Fluu“ ist, trotz schlichter Gestaltung, ein sehr technisches Produkt. Die äußere Hülle besteht aus einem elastomeren Material, das Öffnen und Schließen der Blüte soll mit Hilfe von Formgedächtniswerkstoffen erfolgen. Gabriele Tank


ThemenalarmKommentierenDrucken
Erfolg mit neuer Porzellanmasse Noble China: Die BHS-Marke Schönwald hat dieses Jahr die Serie Allure vorgestellt
Auch interessant

BHS Tabletop AG steigert Umsatz und Ertrag

Der Hotelporzellan-Spezialist erzielt 9,1 Prozent mehr Umsatz und ein um 29 Prozent höheres Ergebnis. Der Erfolg ist auch auf die Markenstrategie zurückzuführen mehr...

Lesen Sie hierzu auch folgende Artikel:

Weitere Artikel zu den Themen:

Diesen Artikel bei Google+, Xing, Twitter oder Facebook weiterempfehlen:

Bisher keine Leser-Kommentare zum Artikel

Anzeige