Anzeige

Bücher treiben Übernachtungspreise: Zur Leipziger Buchmesse sind Hotelzimmer in der Stadt begehrt

© Malchev/Colourbox.de

Zimmerpreise

Leipziger Hoteliers profitieren von der Buchmesse

1. März 2016

LEIPZIG. Die Leipziger Buchmesse ist offenbar ein Fest für die örtlichen Hoteliers. Denn diese können Aufschläge von bis zu 276 Prozent bei den Raten durchsetzen – im Vergleich zu einem Übernachtungstermin eine Woche nach der MesseIm wirtschaftlichen Sinne eine zeitlich begrenzte, wiederkehrende Veranstaltung auf einem bestimmten Gelände, die es Produzenten oder Verkäufern einer Ware bzw.
weiter mit Mausklick...
. Im Schnitt liefen die Hotelpreise während des Events, das von 17. bis 20. März dauert, bis zu 82 Prozent über dem normalen Hotelpreisniveau im März. Das hat das Vergleichsportal Check24 errechnet.

Im vergangenen Jahr besuchten rund 186.000 Literaturbegeisterte die Leipziger Buchmesse. Auch dieses Jahr scheinen es viele Besucher zu werden, denn die Zahl der noch verfügbarem Hotelzimmer in Messenähe ist gering: Knapp vier Wochen vor der boten nur noch drei Hotels im Check24-Hotelvergleich in maximal zwei Kilometern Umkreis um das Leipziger Messegelände freie Zimmer mit den gewählten Kriterien an.

Hotelgäste, die unabhängig von einer bestimmten Unterkunft im günstigsten verfügbaren Zimmer im Umkreis von zwei Kilometern rund um das Veranstaltungsgelände übernachten möchten, zahlen während der Messe 135 Euro pro Nacht für zwei Erwachsene im Doppelzimmer. Am Wochenende nach der Veranstaltung kostet das Zimmer hingegen nur 33 Euro.

Zeitgleich zur Buchmesse findet in der Leipziger Innenstadt das europäische Lesefest "Leipzig liest" statt. Auch das treibt die Preise für zentral gelegene Hotels in die Höhe: Während der Veranstaltung zahlen Hotelgäste mindestens 132 Euro für eine Nacht im Doppelzimmer. Im Vergleichszeitraum kostet die günstigste verfügbare Unterkunft 75 Euro und damit 57 Euro pro Nacht bzw. 43 Prozent weniger. red/rk


ThemenalarmKommentierenDrucken
Veranstaltungen bringen Gäste: Ob in der Allianz Arena oder auf der Messe.
Auch interessant

Juni-Messen geben München Schwung

Drei Messen läuteten in der Bayernmetropole den Sommer ein. Der Hotellerie mit Ausnahme der 5-Sterne-Häuser brachte das gute Kennzahlen. Allerdings wird die Konkurrenz demnächst zunehmen. mehr...

Lesen Sie hierzu auch folgende Artikel:

Weitere Artikel zu den Themen:

Diesen Artikel bei Google+, Xing, Twitter oder Facebook weiterempfehlen:

Bisher keine Leser-Kommentare zum Artikel

Anzeige