Anzeige

Imposant: Der Panoramablick über die Themse und die Silhouette der britischen Hauptstadt aus der Skyline-Bar im Intercontinental London O2

© IHG

Hotelmarkt England

London boomt

17. Februar 2016

LONDON. Die britische Metropole wird bei Touristen immer beliebter. Und auch im europäischen Vergleich bei ist London führend. Derzeit befinden sich 56 Tophotels mit mehr als 12.000 Zimmern im Bau. Das meldet Tophotelprojects.

So entstehen unter anderem zwei IHG-Häuser der Marken mit 433 Zimmern und Staybridge Suites (190 Zimmer) als Franchisebetriebe. Die Eröffnung ist für 2018 angekündigt. Außerdem soll 2018 ein Hotel starten.

Die Zahl der Übernachtungen steigt demnach kontinuierlich weiter, nach einem leichten Einbruch nach dem Olympia-Jahr 2012. Mit knapp 17 Mio. Besucher jährlich liegt London als europäische Städtedestination weiterhin vor Paris, Rom, Prag und Berlin. red/id


ThemenalarmKommentierenDrucken
So soll's aussehen: Ein Rendering des Aloft in Brighton, hier die Aloft-typische WXYZ-Bar
Auch interessant

Weiteres Aloft für Großbritannien

Das neue Hotel soll 2017 in der Küstenstadt Brighton starten. Starwood ist optimistisch, obwohl Großbritannien als gesättigter Markt gelte. mehr...

Lesen Sie hierzu auch folgende Artikel:

Weitere Artikel zu den Themen:

Diesen Artikel bei Google+, Xing, Twitter oder Facebook weiterempfehlen:

Bisher keine Leser-Kommentare zum Artikel

Anzeige