Anzeige

Neuer Europa-Vorstand der Jeunes Restaurateurs mit neuem Logo: Daniel Lehmann und Alexander Dressel (hinten v.l.) sowie Ernesto Iaccarino und Thorsten Probost (vorne v.l.)

© JRE

Verbände

Österreicher im euröpäischen JRE-Vorstand

15. Februar 2016

WIEN. Neben dem Italiener Ernesto Iaccarino als neuem Europa-Präsidenten, dem Deutschen Vizepräsidenten (Restaurant Friedrich Wilhelm im Hotel Bayrisches Haus) und dem Schweizer Daniel Lehmann (Hotel Restaurant Moosegg) gehört ab 2016 mit Thorsten Probost (Burg Vital Resort, Oberlech), erstmals auch ein Vertreter aus Österreich dem neu gewählten, vierköpfigen Europavorstand der Jeunes Restaurateurs an.

Vor mehr als 40 Jahren schlossen sich ambitionierte junge Küchenchefs als Jeunes Restaurateurs (JRE) zusammen, um der internationalen Kochkunst und der Freude am Genuss neue Impulse zu geben.

Heute stehen mehr als 340 JRE-Köche aus 15 Ländern für kulinarische Qualität in familiärer Atmosphäre. Um die Vereinigung noch weiter zu stärken, haben die ein Manifest formuliert. Gemeinsame Werte wie Regionalität, Nachhaltigkeit, Tradition und InnovationBezeichnung für die Suche nach Neuentwicklungen, Verbesserungen und Veränderungen der Unternehmensleistungen.
weiter mit Mausklick...
sollen die Vereinigung von innen heraus stärken, genauso wie das gemeinschaftliche Motto: "Never-ending passion".

Darüber hinaus gibt es einen neuen, modernen und überregional einheitlichen Markenauftritt. Dazu gehört auch die Etablierung des neuen Logos: Die klare, schnörkellose Wortmarke JRE ziert nicht nur die Kochjacken, es zeigt außerdem die Zugehörigkeit zur Vereinigung als Qualitätsversprechen.

Durch den Verzicht auf den bisherigen Zusatz "d’Europe" ebnen die Jeunes Restaurateurs  den Weg für eine weitere wichtige Neuerung: Ab sofort steht die Vereinigung qualifizierte Spitzenköchen in aller Welt offen.

Österreich ist in der Vereinigung mit mittlerweile 24 Betrieben vertreten, die es insgesamt auf 55 Gault-Millau-Hauben und 75 Falstaff-Gabeln bringen. Als Präsidentenduo stehen (Döllerers Genusswelten) und (Genießerhotel Landhaus Bacher) an der Spitze von JRE-Österreich. red/hz


ThemenalarmKommentierenDrucken
Neue Mitglieder (von links): JRE-Präsident Andreas Döllerer begrüßt Markus Rath, Michael Kolm und Uwe Machreich
Auch interessant

Jeunes Restaurateurs wachsen in Österreich

Die Vereinigung junger Spitzenköche zählt in der Alpenrepublik drei neue Mitglieder. mehr...

Lesen Sie hierzu auch folgende Artikel:


Lesen Sie hierzu folgende Bücher


Manresa
David Kinch

Manresa

Der gefeierte Küchenchef David Kinch hat sich in seinem Restaurant „Manresa“ der hochklassigen, kalifornischen Küche verschrieben.

mehr...

Eleven Madison Park
Daniel Humm | Will Guidara

Eleven Madison Park

Daniel Humm, ein hochdekorierter Aufsteiger mit Schweizer Wurzeln, ist Besitzer und Küchenchef des New Yorker Restaurants „Eleven Madison Park“ und hat zusammen mit Will Guidara, seinem General Manager, ein Kochbuch geschrieben, das definitiv von sich reden machen wird.

mehr...

cuisine passion légère©
Peter Maria Schnurr

cuisine passion légère©

Ein wegweisendes Kochbuch - es zeigt in über 150 außergewöhnlichen Kreationen die besten Arbeiten der cuisine passion légère© von Peter Maria Schnurr.

mehr...

Le Livre Blanc
Anne-Sophie Pic

Le Livre Blanc

Le Livre Blanc von Anne-Sophie Pic ist eine Momentaufnahme der kulinarischen Kunst der 3-Sterne-Köchin.

mehr...

Weitere Artikel zu den Themen:

Diesen Artikel bei Google+, Xing, Twitter oder Facebook weiterempfehlen:

Bisher keine Leser-Kommentare zum Artikel

Anzeige