Anzeige

Neuer Name und neues Konzept: Das frühere Köner Madison Hotel ist jetzt ein A&O

© A&O HOTELS and HOSTELS Holding AG

Neueröffnung

A&O startet drittes Haus in Köln

5. Januar 2016

KÖLN. Das ehemalige Kölner Hotel Madison hat jetzt unter der Marke Hotels and Hostels wieder eröffnet. Es verfügt über 31 Zimmer mit 139 Betten und zeichnet sich durch seine zentrale Lage am Kölner Dom und am Hauptbahnhof aus.

Die Zimmer des früheren Madison sollen im laufenden Betrieb dem A&O-Standard angepasst werden. Die Kette rechnet im A&O Köln Hauptbahnhof besonders mit Businessgästen sowie Einzelreisenden. Zusammen mit den beiden anderen Kölner Häusern am Heumarkt und am Dom betreibt A&O in der Rheinmetropole dann insgesamt 768 Zimmer im 2-Sterne-Hotel- und 4-Sterne-Hostelsegment.

Insgesamt ist die Kette inzwischen in 18 Städten und vier Ländern (Deutschland, Österreich, Niederlande und Tschechien) mit 28 Hostels vertreten. Sie verfügt über rund 20.500 Betten und konnte in 2015 nach eigenen Angaben mehr als 3,2 Mio. Übernachtungen sowie einen UmsatzWertmäßige Erfassung des Absatzes einer Unternehmung.
weiter mit Mausklick...
von rund 97 Mio. Euro verzeichnen. red/rk


ThemenalarmKommentierenDrucken
Jetzt auch in Stuttgart vertreten: Die Kette A&O, hier das Haus am Berliner Hauptbahnhof
Auch interessant

A&O startet in Stuttgart

Das neue Hotel und Hostel verfügt über insgesamt 900 Betten. Es befindet sich im früheren Stuttgarter Milchhof. mehr...

Lesen Sie hierzu auch folgende Artikel:

Weitere Artikel zu den Themen:

Diesen Artikel bei Google+, Xing, Twitter oder Facebook weiterempfehlen:

Bisher keine Leser-Kommentare zum Artikel

Anzeige