Wellness

So soll's aussehen: Das Rendering des Titanic Chaussee Berlin

© Titanic Chaussee Berlin

Neueröffnung

Ein drittes Titanic Hotel für Berlin

5. Januar 2016

BERLIN. Mit dem startet im Februar das dritte Haus der in der deutschen Hauptstadt. Das Boutiquehotel im Bezirk Mitte verfügt über 4 Sterne, 389 Zimmer, davon 13 Suiten, und präsentiert sich mit einer Atrium-Lobby im 60er Jahre Retro-Design. Zudem gibt es einen großzügigen Wellnessbereich mit türkischem Hamam und ein Convention Center mit Platz für rund 1500 Gäste. Die Eröffnung ist für den 14. Februar geplant.

Das Hotel verfügt zudem über mehrere Gastro-Outlets: Das Frühstücks-Restaurant Alesta bieten Platz für bis zu 350 Gäste, das Restaurant Pascarella tischt mittags und abends mediterrane Gerichte auf, traditionell und interpretiert. Unkompliziert zugehen soll es im Gastronomiekonzept Hasir Burger, das in Berlin bereits bekannt ist. Zudem bietet das Hotel eine hauseigene Patisserie mit süßen Köstlichkeiten.

WEITERE BILDER ZUM ARTIKEL

Ein optisches Highlight des Titanic Chaussee Berlin soll die großzügige Lobby-Bar im 60er Jahre-Stil darstellen, die mit Designermöbeln ausgestattet ist. Hier können Touristen neben Geschäftsleuten und Einheimischen Cocktails und erlesene Drinks genießen. Auch mit dem 3000 Quadratmeter großen Befine Health Club, der sich auf drei Etagen erstreckt, soll sich das Haus von anderen Hotels positiv abheben. Die Gäste kommen nicht nur in den Genuss des traditionell türkischen Hamams, sondern können sich auch in den Saunen, Dampfbädern und im Whirlpool in authentischem Ambiente entspannen. Ergänzt wird das Wellnessangebot durch einen großen Indoor-Swimmingpool und ein Fitnessstudio auf 1000 Quadratmetern.

Das Titanic Convention Center ist von außen über einen separaten Eingang erreichbar und bietet auf 2500 Quadratmetern sowohl räumlich als auch logistisch Voraussetzungen für Veranstaltungen mit bis zu 1500 Teilnehmern. Der multifunktionelle Ballsaal erstreckt sich auf einer Fläche von 1400 Quadratmetern und lässt sich in drei Einzelsegmente unterteilen. Für Empfänge und Kaffeepausen stehen zwei weitläufige Foyers mit Blick in die Atrium-Lobby, Tageslicht und einer Terrasse zur Verfügung. Ein Business CenterBüros oder Konferenzräume in Hotels, die für den zeitweisen Gebrauch durch Geschäftsreisende bestimmt sind.
weiter mit Mausklick...
sowie ein Multimediabereich runden das Angebot ab.

Das Titanic Chaussee Berlin ist neben dem 2011 eröffneten Titanic Comfort Mitte und dem 2015 eröffneten Luxushotel Titanic Gendarmenmarkt das dritte Haus der Titanic Hotels in Berlin. Das Unternehmen, dessen Ursprung in der Türkei liegt, wird von Familie Aygün geführt. Insgesamt gehören zum Familienbetrieb nun elf Hotels in der Türkei und Berlin sowie die Restaurants der Hasir Gruppe in Berlin. red/rk


ThemenalarmKommentierenDrucken
Traditionell: Der Aman-Spa mit Garten, Onsen-Bad und Feuerstelle
Auch interessant

Aman eröffnet erstes Thermalresort in Japan

Das neue Luxusresort Amanemu an der Ostküste Japans stellt das Onsen-Bad in den Fokus. mehr...

Lesen Sie hierzu auch folgende Artikel:

Weitere Artikel zu den Themen:

Diesen Artikel bei Google+, Xing, Twitter oder Facebook weiterempfehlen:

Bisher keine Leser-Kommentare zum Artikel

Anzeige