Marktdaten

Öfter volle Betten: Die Hotellerie erholt sich

© Archiv

Tourismus

7 Prozent mehr Gästeübernachtungen

11. März 2011

WIESBADEN. Im Januar 2011 gab es in den Beherbergungsbetrieben in Deutschland 20,3 Mio. Gästeübernachtungen. Damit stieg die Zahl der Übernachtungen gegenüber Januar 2010 nach vorläufigen Ergebnissen um 7 Prozent. Das vermeldet das (Destatis).

Mit einem Plus von 14 Prozent auf 3,2 Mio. nahm die Zahl der Übernachtungen von Gästen aus dem Ausland besonders stark zu. Bei Gästen aus dem Inland stieg die Übernachtungszahl um 5 Prozent auf 17,1 Mio. red


ThemenalarmKommentierenDrucken
Auch interessant

5 Prozent mehr Übernachtungen im März

Mit dem Deutschlandtourismus geht es weiter bergauf. Im März verzeichneten die Betriebe trotz kaltem Wetter ein Übernachtungsplus. mehr...

Lesen Sie hierzu auch folgende Artikel:

Weitere Artikel zu den Themen:

Diesen Artikel bei Google+, Xing, Twitter oder Facebook weiterempfehlen:

Bisher keine Leser-Kommentare zum Artikel

Anzeige