Deutscher Hotelkongress

Diskutierten: Experten im Bereich Mice und Gabriele Schulze (rechts), Herausgeberin der Zeitschrift Tagungswirtschaft

© Thomas Fedra

Deutscher Hotelkongress

Alle Blicken richten sich auf den Mice-Markt

2. Februar 2016
von

BERLIN. Der deutsche MiceTeilsektor des Geschäftstourismus, der sich auf das Messen-, Tagungs- und Veranstaltungsgeschäft konzentriert MesseMinimum Length of Stay , in einem Hotel für einen bestimmten Zeitraum als Buchungsvoraussetzung festgelegte Anzahl von Mindestübernachtungen Von der Unternehmensleitung kann festgelegt werden, dass zu bestimmten Zeiten eine Mindestaufenthaltsdauer gilt Reservierungsanfragen, die darunter liegen, werden dann nicht akzeptiert Dieses Instrument wird meist in Zeiten hoher Nachfrage im Rahmen des Yield-Managements eingesetzt Mitarbeiterkommunikation sämtliche Informations- und Kommunikationsabläufe in einem Unternehmen, die der Steuerung von Meinungen, Einstellungen und Verhalten der Mitarbeiter dienen Grundsätzliches Gestaltungsziel von Maßnahmen im Zuge der Mitarbeiterkommunikation ist es, die Mitarbeiter für die Relevanz der kundenbezogenen Interaktionen und die Wahrnehmungs- und Beurteilungsprozesse des Qualitätserlebens von Kunden zu sensibilisieren Als wesentliche Aufgaben der Mitarbeiterkommunikation lassen sich daraus ableiten: Einbindung der Mitarbeiter in die Kommunikation nach außen und Definition der Kommunikationsträger Optimierung der internen Kommunikationsprozesse durch Beratung und Unterstützung wichtiger Kommunikationsträger Verstärkung der Zielgruppenorientierung in der Kommunikation und Definition spezifischer Kommunikationsfunktionen/-standards der Mitarbeiter Vermittlung relevanter Informationen über Ziele, Strategien und Situation des Unternehmens zur Stärkung des "Wir-Gefühls und der Mitarbeiteridentifikation "Vermittlung des Meinungs- und Stimmungsbildes der Mitarbeiter an Führungskräfte und Unternehmensführung Mitwirkung bei der Weiterentwicklung der Unternehmenskultur
weiter mit Mausklick...
-Markt entwickelt sich weiter positiv, und er weckt zunehmend die Begehrlichkeit der Buchungsportal-Entwickler: Mice-Buchungsportale schießen nicht nur wie Pilze aus dem Boden, sondern werden sich vermutlich auch bald in einem vergleichbaren Konzentrationsprozess befinden wie die OTAs. Mit 383 Millionen Teilnehmern jährlich ist der deutsche Tagungsmarkt laut GCB German Convention Bureau nach wie vor die Nummer eins in Europa und weltweit Nummer zwei  hinter den USA.

Einer der großen Trends dabei, so GCB GeschäftsführerBezeichnung für das Leitungsorgan der Gesellschaft mit beschränkter Haftung .
weiter mit Mausklick...
in Berlin, sei die Technologie. Sein Unternehmen habe derzeit rund 99 Buchungsportale für Tagungen und Events ausgemacht. „Doch die Custumer Journey ist teilweise noch ein sehr analoges Gebilde“, so der Experte. Ebenso wie Matthias Schultze ist auch , Herausgeberin der Tagungswirtschaft, davon überzeugt, dass sich dies bald ändert. „Meine persönliche Meinung ist, dass sich die Echtzeit-Online-Buchung1. Handlung, bei der eine nachgefragte Leistung vom Status einer Anfrage in den Status eines verbindlichen Kaufs übergeht.
weiter mit Mausklick...
schneller durchsetzen wird als wir das 1996 mit den OTAs erlebt haben“, so die Fachfrau. Schon heute setze HRS 150 Millionen Euro mit Tagungsbuchungen um, die Mice Portal GmbHAbk. für Gesellschaft mit beschränkter Haftung.
weiter mit Mausklick...
von vermittelt jährlich knapp 20.000 Veranstaltungen, das dort gebuchte Volumen beläuft sich auf 115 Millionen Euro.

Das Portal von erreicht inzwischen eine Conversion RateDas Verhältnis von Interessenten eines Angebots zu den tatsächlich erfolgten Abschlüssen.
weiter mit Mausklick...
von 25 Prozent auf alle bestätigten Angebote und im Veranstaltungs-Angebot von Expedia befinden sich laut , Director of Market Management, inzwischen rund 550 Hotels in sieben Städten.


ThemenalarmKommentierenDrucken
Engagiert auf dem Podium: Beim Deutschen Hotelkongress diskutierten (von links) Udo Lülsdorf, Josephine Gräfin von Brühl, Arne Erichsen und Gabriele Schulze.
Auch interessant

Mice wird immer digitaler

Hoteliers müssen sich schnellstens auf die Digitalisierung im Mice-Markt einstellen. Wer hier zögert, hat künftig keine Chance mehr, Tagungen und Kongresse in sein Haus zu holen. mehr...

Lesen Sie hierzu auch folgende Artikel:

Weitere Artikel zu den Themen:

Diesen Artikel bei Google+, Xing, Twitter oder Facebook weiterempfehlen:

Bisher keine Leser-Kommentare zum Artikel

Anzeige