Anzeige

Unternehmen

Althoff übernimmt Hotel Flora

aus: AHGZ-Druckausgabe Nr. 2006/51 vom 23. Dezember 2006

LUZERN. Althoff übernimmt das Luzerner Hotel Flora zum 1. Januar 2007 als Betreiber. Bis jetzt steht das 4-Sterne-Hotel unter dem Management der Freddy Burger Group aus Zürich. In den kommenden 18 Monaten soll ein komplettes Erneuerungsprogramm für das Hotel durchgeführt werden. Alle 161 Zimmer werden neu gestaltet und mit modernsten technischen Einrichtungen versehen. Hotelhalle und Konferenzräume werden umgestaltet und das Restaurant ein neues Konzept erhalten. Der erfolgreiche Nightclub "Adagio" wird in bewährter Form weitergeführt. Es werden alle Mitarbeiter des Hauses von Althoff Hotels übernommen.

Althoff-Hotels betreiben zwei Produktlinien: eine exklusive Kollektion internationaler Hotels im 5-Sterne-Bereich sowie eine Reihe innovativer Business-Hotels. Thomas Althoff, Inhaber von Althoff-Hotels: "Zur Ausweitung unserer Business-Schiene ist das Hotel Flora ein idealer Schritt. Bestens eingeführt in Ideallage einer interessanten Stadt in der Schweiz bietet sich hier die Möglichkeit, unser innovatives Hotel- und Gastronomiekonzept umzusetzen." Die Marketingstrategie wird sich zukünftig auf internationale Individualgäste sowie Konferenzteilnehmer ausrichten. Luxushotels in Deutschland und Frankreich Zu den Althoff Hotels gehören die sechs Luxushotels: Grandhotel Schloss Bensberg, Bergisch Gladbach Schlosshotel Lerbach, Bergisch Gladbach Villa Viktoria, Düsseldorf Hotel am Schlossgarten, Stuttgart Villa Belrose, Gassin / St. Tropez.


KommentierenDrucken
Auch interessant

Neues Angebot für Konferenzen

Die InterCityHotels haben ein neues Angebot für Tagungsgruppen aufgelegt. Es verbindet eine Übernachtung inklusive Frühstück mit einer Tagungspauschale. mehr...

Weitere Artikel aus News vom :

Diesen Artikel bei Google+, Xing, Twitter oder Facebook weiterempfehlen:

Bisher keine Leser-Kommentare zum Artikel

Anzeige