Anzeige

Management

Deutschlands größtes Solar-Hotel

aus: AHGZ-Druckausgabe Nr. 2006/50 vom 16. Dezember 2006

NORDERSTEDT. Das Best Western Hotel Schmöker-Hof in Norderstedt bei Hamburg wird Deutschlands größtes Solar-Hotel: 1700 Quadratmeter der insgesamt 2000 Quadratmeter großen Dachfläche des Hotels werden Mitte Dezember mit 291 Solarmodulen bestückt. Die Photovoltaik-Anlage, eine Technologie, bei der durch Umwandlung der Licht-Energie der Sonne elektrischer Strom erzeugt wird, verfügt über eine Gesamtkollektorfläche von knapp 500 Quadratmetern. Die Anlagenleistung von insgesamt 65 kWp (Kilowatt Peak) wird eine jährliche Stromproduktion von rund 55.000 kWh gewährleisten. Damit erhält das 122-Zimmer-Haus die größte Solarstromanlage in der deutschen Hotellerie.

Anton Schmid, GeschäftsführerBezeichnung für das Leitungsorgan der Gesellschaft mit beschränkter Haftung .
weiter mit Mausklick...
des Best Western Hotel Schmöker-Hof, nimmt eine Vorreiterrolle im Bereich des nachhaltigem Umweltmanagement in der Hotellerie ein: "Es ist heutzutage angesichts knapper werdender RessourcenProduktionsfaktoren , die somit die Basis für einen Wettbewerbsvorteil darstellen können.
weiter mit Mausklick...
essentiell, verantwortungsvoll mit Energie umzugehen und die Möglichkeiten alternativer Stromgewinnung auszuschöpfen." In die geplante Photovoltaik-Anlage investiert das Best Western Hotel Schmöker-Hof rund 375.000 Euro. "Wir gehen davon aus, dass sich die Anlage in spätestens zehn bis elf Jahren amortisiert haben wird", erklärt Schmid.


KommentierenDrucken
Auch interessant

Guter Saisonstart für Palazzo

Die Dinnershow meldet eine starke Ticketnachfrage in Deutschland. Auch Shows im Ausland verzeichnen Zuwächse. mehr...

Weitere Artikel aus News vom :

Diesen Artikel bei Google+, Xing, Twitter oder Facebook weiterempfehlen:

Bisher keine Leser-Kommentare zum Artikel

Anzeige