Anzeige

Tourismus

Discounter Aldi verkauft Urlaubsreisen

aus: AHGZ-Druckausgabe Nr. 2006/50 vom 16. Dezember 2006

MÜLHEIM. Jetzt steigt mit Aldi der nächste Discounter ins Urlaubsgeschäft ein: Vom 5. Januar 2007 an verkauft die Supermarktkette Reisen. Aldi hat zu diesem Zweck einen Exklusivvertrag mit der TUI-Marke Berge & Meer abgeschlossen. Beide Partner verfolgten eine identische UnternehmensphilosophieWertvorstellungen, Überzeugungen und Einstellungen sowohl zum Unternehmen als Ganzes als auch den grundsätzlichen Auftritt des Unternehmens betreffend, die in wenigen Worten artikuliert werden.
weiter mit Mausklick...
und seien bekannt für hohe Qualität zu günstigen Preisen, meint Berge & Meer-GeschäftsführerBezeichnung für das Leitungsorgan der Gesellschaft mit beschränkter Haftung .
weiter mit Mausklick...
Klaus Scheyer.

Regelmäßig sollen Urlaubs- und Kurzreisen in allen Verkaufsstellen von Aldi Nord und Aldi Süd angeboten werden. In der ersten Aktion Anfang Januar können die Kunden zwischen Familienferien, Badeurlaub am Mittelmeer und einer Luxusfernreise wählen. Die Aktion geht an Reisebüros natürlich vorbei - die Kunden buchen über Telefon und Internet.

Erst vor zwei Tagen hatte Aldi-Konkurrent Lidl sein Urlaubsreisenangebot gestartet.


KommentierenDrucken
Auch interessant

Neuer Name für Hotel Berlin

Das Haus am Lützowplatz firmiert jetzt als Hotel Berlin, Berlin. Das Haus soll sich neu auf dem Hotelmarkt in der Hauptstadt positionieren. mehr...

Weitere Artikel aus News vom :

Diesen Artikel bei Google+, Xing, Twitter oder Facebook weiterempfehlen:

Bisher keine Leser-Kommentare zum Artikel

Anzeige