Anzeige

Produkte

Edelbrause fürs Szenevolk

aus: AHGZ-Druckausgabe Nr. 2006/50 vom 16. Dezember 2006

WIEN. Die Königin der Partyluder erobert Europas Skihütten – mit einem Perlwein aus der Dose. Name des Getränks: "Prosecco Rich". Die ersten der goldglänzenden Büchsen mit Schaumwein für Reiche riss Paris Hilton in Ischgl auf – und trat am Ballermann der Alpen eine Genusslawine los: Mehr als 1 Mio. Dosen fanden bereits ihren Weg zum Szenevolk.

Das "ultimative Lifestyle-Getränk", das von Österreichs bekanntestem Hotelier Günther Aloys erfunden wurde, fand inzwischen sogar den Weg nach Hollywood: Alle Minibars des berühmten Regent Beverly Wilshire Hotels wurden mit der prickelnden Edelbrause bestückt.

Dass der 53-Jährige Alpenländler das blonde Society-Geschöpf aus Amerika als Werbe-Ikone einspannte, begründet Aloys mit deren "natürlichem Aggregatzustand voll ungezügelter Lebenslust". Die 25-Jährige sei zudem "immer durstig nach Besonderem".

Auf Skihütten wird die "euphorisierende Designer-Dose" in der nun beginnenden Wintersaison 2006/07 für drei bis sechs Euro verkauft, im Einzelhandel und im Internet ist der Vino Frizzante aus Treviso ab 1,99 Euro zu haben.


KommentierenDrucken
Auch interessant

Schwarzarbeit kann teuer werden

Ein Imbissbudenbetreiber muss mehr als 60.000 Euro Sozialversicherungsbeiträge nachbezahlen. Die Arbeitslöhne hatte er als Privatentnahmen getarnt. mehr...

Weitere Artikel aus News vom :

Diesen Artikel bei Google+, Xing, Twitter oder Facebook weiterempfehlen:

Bisher keine Leser-Kommentare zum Artikel

Anzeige