Anzeige

Wettbewerbe

Ein Preis für gute Ideen

aus: AHGZ-Druckausgabe Nr. 2008/24 vom 14. Juni 2008
 Stefanie Reinhardt

MÜNCHEN. Die Bayern Tourismus Marketing GmbHAbk. für Gesellschaft mit beschränkter Haftung.
weiter mit Mausklick...
schreibt in diesem Jahr zum ersten Mal den "Bayerischen Innovationspreis für Angebotsgestaltung und Tourismus 2009" aus. Bewerben können sich alle Anbieter der bayerischen Tourismus- und Freizeitwirtschaft. Dazu gehören Hotels, Gastronomen, Freizeitparks, Verbände und Initiativen. Voraussetzung: Sie müssen pfiffige Urlaubsangebote entwickelt und umgesetzt haben, und zwar aus folgenden Bereichen: Gesunheit und WellnessEigenständiges Wort, das in der englischen Sprache seit mindestens 350 Jahren existiert und sich nicht - wie immer wieder behauptet - aus den Begriffen "wellbeing"und "fitness"zusammensetzt.
weiter mit Mausklick...
, Familienurlaub, Lust auf Natur, Wintererlebnis, Städte- und Rundreisen, Tagungen und Kongresse, Kunst und Kultur, Genießerland Bayern. Die Urlaubsangebote müssen seit 1. Januar 2007 auf dem Markt sein. Der Gewinner des Innovationspreises erhält ein Marketingpaket im Wert von rund 50.000 Euro. Bewerbungsschluss ist der 15. Oktober 2008. Informationen und Teilnahmeunterlagen finden Interessierte auf den Internetseiten der Bayern Tourismus Marketing GmbH. www.daby.bayern.by


KommentierenDrucken
Auch interessant

30.000 Dollar für Übernachtung mit Frühstück

Penthouse-Suite des Four Seasons in New York liegt auf der 52. Etage mehr...

Weitere Artikel aus News vom :

Diesen Artikel bei Google+, Xing, Twitter oder Facebook weiterempfehlen:

Bisher keine Leser-Kommentare zum Artikel

Anzeige