Anzeige

Food & Beverage

Fisch: Bio-Nachfrage boomt

aus: AHGZ-Druckausgabe Nr. 2007/15 vom 14. April 2007

BREMERHAVEN. Nachdem "Deutsche See" Fischmanufaktur den AbsatzAlle Tätigkeiten, die dazu bestimmt sind, die Abgabe von Gästezimmern, Gastronomieangebote und anderer Produkte sowie Serviceleistungen in den Markt zu bewirken.
weiter mit Mausklick...
von Bio-Fisch (Leseprobe und weitere Informationen zum Buch "Fisch") aus ökologischer Aquakultur in den vergangenen Jahren kontinuierlich gesteigert hat, ist die Nachfrage in den vergangenen Monaten und insbesondere zu Ostern sprunghaft angestiegen. Deutschlands Marktführer für Fisch- und Meeresfrüchte, gleichzeitig größter Anbieter von Bio-Fisch, verkaufte im Vergleich zum Vorjahreszeitraum Januar bis März die 10-fache Menge. Insbesondere Bio-Lachs wurde dabei deutlich mehr nachgefragt.
„Wir sind begeistert und zugleich auch ein wenig überrascht von der plötzlichen großen Resonanz auf unsere Bio-Produkte“, sagt Andreas Lippmann, zuständiger Category Manager bei "Deutsche See". „Die Nachfrage wächst und wächst. Gerade jetzt zur Osterzeit erreichen unsere Auslieferungen einen neuen Höhepunkt. Und wir sehen beim Bio-Lachs, ebenso wie bei anderen Fischarten und Meeresfrüchten aus ökologischer Aquakultur, weiterhin sehr gute Wachstumschancen,“ so Lippmann, „denn Bio-Produkte sind immer mehr zu einem unverzichtbaren Bestandteil des Angebots in Lebensmitteleinzelhandel und Gastronomie geworden.“
"Deutsche See" hat Bio-Produkte bereits im Jahr 2002 in das umfassende Sortiment aufgenommen und damit die positive Marktentwicklung von Bio-Fisch maßgeblich beeinflusst. Angefangen bei Lachs umfasst das Bio-Sortiment von "Deutsche See" mittlerweile Garnelen, Bachforellen, Pangasius, Tilapia und Roten Trommler. Seit Kurzem bietet "Deutsche See" als weltweit erster Anbieter Bio-Fischstäbchen in 100 Prozent Bio-Qualität (Bio-Fisch und Bio-Panade) an, im Sommer folgen Kabeljau, Wolfsbarsch und Dorade. Mit dem ständig wachsenden Bio-Sortiment ist "Deutsche See" eigenen Angaben zufolge größter Anbieter von Bio-Fisch in Deutschland. Auch unter Beeck, der Feinkostmarke von "Deutsche See", sind Salate und Feinkostspezialitäten in Bio-Qualität erhältlich.
www.deutsche-see.de


KommentierenDrucken
Auch interessant

Frankreich überarbeitet Sternesystem

Frankreich überholt sein 20 Jahre altes Hotelklassifizierungssystem: Künftig soll es im meist besuchten Reiseland der Welt für Luxushotels fünf Sterne geben. mehr...

Weitere Artikel aus News vom :

Diesen Artikel bei Google+, Xing, Twitter oder Facebook weiterempfehlen:

Bisher keine Leser-Kommentare zum Artikel

Anzeige