Anzeige

Management

Free-Hotspot.com: 3000 kostenlose WLAN-Stationen

aus: AHGZ-Druckausgabe Nr. 2008/23 vom 7. Juni 2008

DUBLIN. Free-Hotspot.com, eigenen Angaben zufolge Europas größter Anbieter für kostenloses WLAN, stellt über 3000 kostenlose HotSpots in 18 europäischen Ländern bereit. Davon profitieren auch Gastronomen und Hoteliers.

"Kostenlose WLAN-Internetdienste etablieren sich zunehmend - vor allem im Gastgewerbe. Wir gehen davon aus, dass kostenloses WLAN in einigen Jahren so verbreitet sein wird wie Kabelfernsehen", so Joe Brunoli, Vizepräsident für Business Development bei Free-Hotspot.com. Über 1200 Hotels in Europa bieten bereits den kostenDer in Geldeinheiten bewertete Verbrauch von Produktionsfaktoren und Dienstleistungen, der zur Erstellung und zum Absatz der betrieblichen Leistung erforderlich ist.
weiter mit Mausklick...
- und drahtlosen Internetdienst des Unternehmens an.

Zu den weiteren Lokalitäten zählen CaféBewirtungsbetrieb mit Verkauf von Speisen, insbesondere von Konditoreierzeugnissen und sonstigen kalten Speisen, sowie damit verbundenem Verkauf von Aufgussgetränken - im Allgemeinen zum Verzehr an Ort und Stelle.
weiter mit Mausklick...
s, Bars, Restaurants und andere WLAN-Lokalitäten, aber auch in den Verkehrssektor werden bereits erste Vorstöße unternommen. So wird das kostenlose WLAN in Flughäfen, Bahnhöfen, Schiffs- und Yachthäfen installiert.

www.free-hotspot.com


KommentierenDrucken
Auch interessant

Vertrieb braucht das Internet

AHGZ Leaders Day zeigt, wie Hoteliers mit Strategien den Umsatz steigern können. mehr...

Weitere Artikel aus News vom :

Diesen Artikel bei Google+, Xing, Twitter oder Facebook weiterempfehlen:

Bisher keine Leser-Kommentare zum Artikel

Anzeige