Anzeige

Das Libertine Lindenberg startet in Frankfurt

© LIBERTINE LINDENBERG/Architekt Prof. Bernhard Franken

Neueröffnung

Das Libertine Lindenberg startet in Frankfurt

4. Februar 2016

FRANKFURT. In Frankfurt eröffnet das Libertine Lindenberg in der Frankensteiner Straße im Apfelweinviertel. Das neue Hotel befindet sich in einer alten Gründerzeitvilla. Es beherbergt neben rund 30 Suiten auch ein öffentliches Wohnzimmercafé, Gemeinschaftsküche, ein eigenes Tante-Emma-Lädchen, Tonstudio und Agenturfläche.

WEITERE BILDER ZUM ARTIKEL

ZielgruppeEine von der Marketingabteilung oder vom Unternehmer festgelegte Auswahl von Marktteilnehmern, an die sich ein Angebot oder eine Maßnahme richtet .
weiter mit Mausklick...
des Mischkonzepts sind Übernachtungs- und Langzeitgäste. Das Konzept findet auf insgesamt sieben Etagen Platz. Jedes Zimmer ist individuell und modern gestaltet. Für die Umsetzung zeichneten unter anderem Architekt Prof. Bernhard Franken und Interieur Designerin Kathi Kaeppel verantwortlich. Außerdem bietet das Haus einen Verleih für Fahrräder, Tandem und Vespa an. Übernachtungen sind ab 79 Euro zu haben. Wer länger bleiben möchte, der kann dies ab 949 Euro monatlich. red/id


ThemenalarmKommentierenDrucken
Eröffnet im Dezember: das Beach Motel in Heiligenhafen
Auch interessant

Beach Motel und Bretterbude feiern Richtfest

In dem Ostsee-Ort Heiligenhafen öffnen im August und Dezember zwei neue Hotels ihre Pforten. mehr...

Lesen Sie hierzu auch folgende Artikel:

Weitere Artikel zu den Themen:

Diesen Artikel bei Google+, Xing, Twitter oder Facebook weiterempfehlen:

Bisher keine Leser-Kommentare zum Artikel

Anzeige