Anzeige

Feuerlöscher: Vielen Gästen egal

© Archiv

Sicherheit

Hotelgäste ignorieren Feuerlöscher

22. November 2010
 Christoph Aichele

BOTTIGHOFEN. Brände in Hotels tauchen immer wieder in den Schlagzeilen auf. Doch die Gäste interessiert am allerwenigsten, wo sie im Notfall den nächsten Feuerlöscher finden. Das hat eine Umfrage des Bewertungsportals unter seinen deutschen Usern ergeben.

Nur 3,7 Prozent aller Befragten interessiert demnach der Standort des nächsten Feuerlöschers. Dagegen werfen 10,9 Prozent einen Blick an ihre Zimmerdecke, ob dort ein Rauchmelder hängt. 16,1 Prozent vergewissern sich konkret, wo sie den Zugang zum rettenden Treppenhaus finden. Weitere 28,3 Prozent studieren lediglich den Fluchtwegeplan.

Die größte Gruppe allerdings bilden die 40,9 Prozent aller Befragten. Sie gehen schlicht davon aus, dass während des Aufenthalts nichts Schlimmes passiert.


ThemenalarmKommentierenDrucken
Auch interessant

Hotels kämpfen gegen Feuer

In mehreren Hotels hat es an den Feiertagen gebrannt. Wie können Hoteliers sich vor solchen Katastrophen schützen? mehr...

Lesen Sie hierzu auch folgende Artikel:

Weitere Artikel zu den Themen:

Diesen Artikel bei Google+, Xing, Twitter oder Facebook weiterempfehlen:

Leser-Kommentare zum Artikel (2)

T. Albrecht, Halle (westf.)
T. Albrecht, Halle (westf.)

13.01.2012 um 07:08

Betreff: Feueralarm

Ausgebuchtes Hotel, Alarm im Haus, die Sirene schrillt und... kaum Gast regt sich! Es handelte sich lediglich um einen Fehlalarm, aber die Ignoranz der Gäste diesbezüglich ist erstaunlich!

david kunze, Calbe
david kunze, Calbe

28.12.2011 um 17:48

Betreff: brandschutz

wir hatten mal im intercity hotel brandschutz übung. hotel war voll besetzt und es kam ein Gast raus der rest der gäste blieb auf den zimmern trotz feueralarm.

Anzeige