Anzeige

Gastronomie

Kochkünstler in den Tropen

aus: AHGZ-Druckausgabe Nr. 2008/24 vom 14. Juni 2008

OBERURSEL. Europäische Starköche haben kürzlich auf den Malediven gekocht. Bereits zum zweiten Mal fand das Gourmetfestival "Saveurs Gstaad" auf einer tropischen Insel statt. Die Gäste des Luxushotels One&Only Reethi Rah konnten den Köchen bei ihrer Arbeit über die Schulter schauen. An drei Tagen stand ein Kochkurs mit einem der Spitzenköche auf dem Programm. Höhepunkt jedes Tages war ein festliches Dinner, das jeweils von einem der prominenten Köche zubereitet wurde. Außer aus Deutschland beigeisterten die Spitzenköche André Jaeger, Robert Speth, Martin Dalsass und Richard Mebkhout.

Dieter Müller gehört seit mehr als zwei Jahrzehnten zur internationalen Spitze, sein Restaurant im Schlosshotel Lerbach hat 3 Sterne im Guide Michelin und 19 Punkte im Gault Millau. Auch seine Schweizer Kollegen können Erfolge vorweisen: die Spitzenköche André Jaeger (Fischerzunft Schaffhausen, 19 Punkte), Robert Speth (Chesery Gstaad, 18 Punkte), Martin Dalsass (Santabbondio, Soregno-Lugano, 18 Punkte) und Richard Mebkhout (Bellevue Gstaad, 16 Punkte).

Dass sich die besten Köche Europas im One&Only Reethi Rah ihr Stelldichein gaben, war kein Zufall. Erst vor kurzem wurde das Resort von Conde Nast Traveller zum besten Beach Resort weltweit ausgezeichnet. One&Only Resorts wurden für den Luxusresort-Markt geschaffen. Jedes der Resorts, die sich laut Besitzer an den schönsten Plätzen der Welt befinden, bietet seinen Gästen einen individuellen Stil, der die jeweilige Kultur des Landes widerspiegelt.
www.oneandonlyresorts.com


ThemenalarmKommentierenDrucken

Weitere Artikel aus News vom :

Weitere Artikel zu den Themen:

Diesen Artikel bei Google+, Xing, Twitter oder Facebook weiterempfehlen:

Bisher keine Leser-Kommentare zum Artikel

Anzeige