Anzeige

Tourismus

Neue Tourismusdirektorin im Kleinwalsertal

16. Juni 2008

RIEZLERN. Das hat eine neue Tourismusdirektorin: Claudia Schleh. Die 33-Jährige, die einen Teil ihrer Kindheit im Allgäu verbrachte, wird ihr neues Amt am 1. August 2008 antreten. Zuvor war die Dipl.-Betriebswirtin für die Tourismusdestination Baiersbronn verantwortlich.

"Ich freue mich sehr auf die Herausforderung Kleinwalsertal. Nach 9 Jahren in Baiersbronn und meiner Leidenschaft für die Berge und den damit verbundenen Bergsportarten ist das Kleinwalsertal genau das, was zu mir passt", so Schleh.

Die Pläne der neuen Tourismusdirektorin: Die Betriebswirtin will die Marke Kleinwalsertal nach außen hin näher an Österreich bzw. Vorarlberg positionieren. Die Partnerschaft mit Oberstdorf soll dabei weiterhin gepflegt werden, ebenso wie sie beabsichtigt, das Potenzial der Auslandsmärkte für die Entwicklung des Kleinwalsertals zu nutzen.

Die neue Tourismusdirektorin Claudia Schleh (Mitte) mit Sandra Janser, Marketingleiterin Kleinwalsertal Tourismus, und Werner Strohmaier, Bürgermeister von Riezlern.


ThemenalarmKommentierenDrucken

Weitere Artikel aus News vom :

Weitere Artikel zu den Themen:

Diesen Artikel bei Google+, Xing, Twitter oder Facebook weiterempfehlen:

Bisher keine Leser-Kommentare zum Artikel

Anzeige