Suche in 52.486 aktuellen Stellenangeboten:

Seit Jahren bei Marriott: Jana Höfer

© Ricarda Spiegel

Personalie

Neue Aufgabe für Jana Höfer

4. Februar 2016
 Christoph Aichele

BERLIN. Ab sofort verantwortet (42) als Market Director of Sales & Marketing den Verkauf für das Ritz-Carlton Berlin und das Berlin Marriott Hotel am Potsdamer Platz.

In ihrer neuen Position zeichnet sie für die Abteilungen Verkauf, ReservierungZweiseitige Willenserklärung per Telefon, Fax, E-Mail, Brief etc.
weiter mit Mausklick...
, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit)Maßnahmen zur Pflege der Beziehung von Unternehmen zu ihrem öffentlichen Umfeld mit dem Ziel, bei den nach Interessen gegliederten Anspruchsgruppen Stakeholder) Verständnis und Vertrauen zu gewinnen bzw.
weiter mit Mausklick...
sowie das Marketing der beiden Häuser verantwortlich und berichtet direkt an die Generaldirektoren der Hotels. Zuvor war Höfer bereits als Market Director of Sales für den VertriebBetriebswirtschaftliche Funktion im Sinne von Absatz.
weiter mit Mausklick...
der insgesamt vier Häuser von in Berlin tätig.

Die gelernte Hotelfachfrau ist seit 13 Jahren in verschiedenen Positionen für den KonzernZusammenschluss mehrerer rechtlich selbstständiger Unternehmen zu einer wirtschaftlichen Einheit unter einer einheitlichen Leitung die verbundenen Unternehmen werden als Konzernunternehmen bezeichnet .
weiter mit Mausklick...
tätig. Zu ihren Stationen zählen unter anderem das München Marriott, das Renaissance Karlsruhe sowie, seit 2012, das Ritz-Carlton Berlin, das Hotel am Steinplatz - Autograph Collection, das Berlin Marriott und das Courtyard Berlin Mitte.


ThemenalarmKommentierenDrucken
Moritz Dietl:
Auch interessant

"Mittelfristig werden nur einige wenige Global Player übrig bleiben"

Welche Auswirkungen wird der Marriott-Starwood-Deal auf die übrige Hotelwelt haben? Wir haben Moritz Dietl, Geschäftsführender Partner bei der Treugast Solutions Group gefragt. mehr...

Lesen Sie hierzu auch folgende Artikel:

Weitere Artikel zu den Themen:

Diesen Artikel bei Google+, Xing, Twitter oder Facebook weiterempfehlen:

Bisher keine Leser-Kommentare zum Artikel

Anzeige