Suche in 49.607 aktuellen Stellenangeboten:

Laurent Picheral:

© Accorhotels/Archiv

Personalien

Neues Führungsteam bei Accorhotels Deutschland

15. Januar 2016

MÜNCHEN. Der HotelkonzernRechtlich selbstständige Hotelunternehmungen unter einer Leitung .
weiter mit Mausklick...
präsentiert eine neu strukturierte Führungsmannschaft für den deutschen Markt. Der AufsichtsratOrgan einer wirtschaftlich ausgerichteten juristischen Person des Privatrechts, dem insbesondere die Kontrolle der ordnungsgemäßen Geschäftsführung obliegt.
weiter mit Mausklick...
der deutschen Gesellschaft, eine hundertprozentige Tochter der französischen Accorhotels Group, hat Laurent Picheral zum 1. Januar 2016 zum Vorsitzenden der GeschäftsführungDas leitende natürliche Organ einer juristischen Person .
weiter mit Mausklick...
bestellt.

Picheral hat als CEO Hotelservices Central & Eastern Europe und Mitglied des globalen Vorstands der Accorhotels-Gruppe bereits seit 2014 die Verantwortung für Deutschland inne. Er übernimmt ab sofort zusätzlich die formalen Aufgaben des Deutschlandchefs, wodurch eine Zwischenebene abgebaut wird und das deutsche Team direkt an ihn berichtet. An seiner Seite steht Fabien Valentin als GeschäftsführerBezeichnung für das Leitungsorgan der Gesellschaft mit beschränkter Haftung .
weiter mit Mausklick...
, Chief Financial Officer und gleichzeitig COO der Hotelinvestment-Sparte in Central Europe mit eigenem Geschäftsbereich und Führungsteam.

„Unsere Gäste, Partner und Mitarbeiter und deren Ansprüche verändern sich schnell. Deshalb müssen wir uns auch verändern“, so . „Mehr vernetzes, interdependentes Arbeiten nach Themen statt nach Hierarchien und Abteilungen sind die Stichworte. Deshalb bauen wir Hierarchieebenen ab und fassen Arbeitsbereiche zusammen.“

Verbunden mit dem Führungswechsel ist eine Umstrukturierung im Bereich Hotelservices mit einer kleineren Geschäftsleitung, die gleichzeitig auch verantwortlich ist für Central Europe mit Österreich und Skandinavien :

Eike Alexander Kraft ist Sprecher des Unternehmens, leitet die Unternehmenskommunikation und das Nachhaltigkeitsprogramm Planet 21. In einem neuen, innovativen "Newsroom"-Konzept werden alle kommunikativen Fähigkeiten inklusive PR, Social Media, Blogger Relations und Customer Relations in der Mitte des Unternehmens zusammengefasst. Gregory Maliassas leitet die Operations Luxury- und Upscale mit den Marken Sofitel, Pullman und MGallery. Zudem übernimmt er die Verantwortung für die markenübergreifende Hotelentwicklung von Accorhotels. Francois Le Marec ist verantwortlich für Business Analysis und den Zentraleinkauf.

Im Bereich von Daniela Schade wird Distribution & Marketing inklusive Sales, Revenue Management
weiter mit Mausklick...
und Loyalty zusammengeführt, um den Erfordernissen eines weiter zu stärkenden Direktvertriebs mit einem starken KundenbindungsprogrammOperationalisierung von Kundenbindungsstrategien für die systematische kundenspezifische Ausgestaltung der Beziehungen zwischen Hotelunternehmen und Hotelgästen.
weiter mit Mausklick...
, einem darauf abgestimmten Brand-Marketing und der Umsetzung des Digital-Plans von Accorhotels gerecht zu werden. Die Gesamtleitung für die Umsetzung des Digital-Plans und die digitale Transformation übernimmt Frank Schedler neben der Verantwortung für die IT. Volkmar Pfaff leitet die Operations Midscale mit den Marken Mercure und Novotel. Zudem übernimmt er markenübergreifend für Accorhotels die Leitung über die gesamte Transformation, die Franchisepartner Relations und Food & Beverage.

Als dritter Geschäftsführer und Arbeitsdirektor der deutschen Gesellschaft fungiert . Er leitet gleichzeitig die Human Ressources und Economy- und Budget-Operations mit den Marken der ibis-Familie in Central Europe. red/rk


ThemenalarmKommentierenDrucken
Auf Einkaufstour: Die Hotelinvest-Abteilung von Accorhotels ist schwer aktiv
Auch interessant

Accorhotels kauft fünf Häuser in Deutschland

Der Konzern verlegt sich auf Eigentum sowie auf Franchise- und Managementmodelle. Pachtverträge werden nach und nach umgewandelt. mehr...

Lesen Sie hierzu auch folgende Artikel:

Weitere Artikel zu den Themen:

Diesen Artikel bei Google+, Xing, Twitter oder Facebook weiterempfehlen:

Bisher keine Leser-Kommentare zum Artikel

Anzeige