Anzeige

So gelassen und professionell wie Ibrahim Bektas und Morena Kusza in der Rezeption als Hoteldirektor und Empfangschefin agierten, fiel keinem Gast auf, dass Azubis für einen Tag die Rolle des erfahrenen Profi-Teams übernommen hatten.

Nordrhein-Westfalen

Azubis allein im Haus

Im Sorat Düsseldorf übernahm der Nachwuchs das Ruder

aus: AHGZ-Druckausgabe Nr. 2004/23 vom 5. Juni 2004

DÜSSELDORF (gm). Den Ernstfall proben, also auf sich gestellt ohne einen Chef oder Abteilungsleiter einen Tag lang ein Hotel führen, das gehört in der Sorat-Gruppe zum Standard für Auszubildende. Auch in diesem Jahr fand wieder der Azubi-Tag statt. Hoteldirektor Karsten Jeß und alle Mitarbeiter bis auf die des Tagungsbüros und der ReservierungZweiseitige Willenserklärung per Telefon, Fax, E-Mail, Brief etc.
weiter mit Mausklick...
unternahmen einen Betriebsausflug, während die 12 Azubis das Kommando im 4-Sterne-Hotel hatten. Für den Notfall blieb das Handy von Jeß zwar eingeschaltet, aber die jungen Leute hatten Anweisung, alle Entscheidungen selbst zu fällen. „Sollten Sie einmal unsicher sein“, gab Jeß ihnen mit für den Tag, „so überspielen Sie es einfach“.

Da 130 der 160 Zimmer belegt waren, stand dem Nachwuchs einiges bevor. Den Direktorensessel übernahm Ibrahim Bektas (23), der im 3. Lehrjahr als Hotelfachmann im Sorat ist. Empfangschefin für einen Tag war Morena Kusza (21), ebenfalls im 3. Lehrjahr. Koch-Azubi Kevin Schüren (23) musste als Küchenchef für das leibliche Wohl der Gäste sorgen. Für sie und ihre Kolleginnen und Kollegen wurde es ein langer und anstrengender Arbeitstag, auf dem sie sich rund zwei Monate vorbereitet hatten. Trotz Stress hat es allen Spaß gemacht. Das Handy von Karsten Jeß blieb stumm und die Gäste wurden mit dem gewohnten Standard bedient. Sogar der Gast, der seinen Organizer vergessen hatte, war zufrieden. Denn „Direktor“ Ibrahim Bektas bewies, dass er durchaus für diesen Posten taugt. Mit Argusaugen, wie sei ein guter Direktor haben sollte, entdeckte er das fieberhaft gesuchte Wertstück unter dem Bett.


KommentierenDrucken
Auch interessant

Funsport-Festival am Südstrand

Der einzige Südstrand an der deutschen Nordseeküste in Wilhelmshaven ist wiederum Schauplatz eines besonderen Südstrand-Wochenendes. mehr...

Weitere Artikel aus Regional und Lokal vom :

Diesen Artikel bei Google+, Xing, Twitter oder Facebook weiterempfehlen:

Bisher keine Leser-Kommentare zum Artikel

Anzeige