Anzeige

© Hotel

Nordrhein-Westfalen

Azubis kochen kenianisch

aus: AHGZ-Druckausgabe Nr. 2006/50 vom 16. Dezember 2006
von

KÖLN. Tradition bei Auszubildenden wie Gästen: die Reihe des Crown Plaza Cologne City Centre Hotels „Azubis kochen und servieren für Köln“. Die jungen Leute zeigen an diesen Abenden selbstständig, was sie gelernt haben. Besonders authentisch gelang jetzt das Thema „Spezialitäten aus Kenia“. Kenia ist die Heimat von Stephen Fröhlich (im Foto vorne rechts). Fröhlich kennt nicht nur die originalen Rezepte seiner Heimat, sondern weiß auch, wo man die Zutaten bekommt. Die „Safari“ im Restaurant Sand’s hat auch Küchenchef Jürgen Ostmann (Mitte) großen Spaß gemacht. gm


KommentierenDrucken
Auch interessant

Westfälisches im Engel

Neues Mitglied bei „Westfälisch Genießen“: das Warendorfer Hotel im Engel. mehr...

Weitere Artikel aus Regional und Lokal vom :

Diesen Artikel bei Google+, Xing, Twitter oder Facebook weiterempfehlen:

Bisher keine Leser-Kommentare zum Artikel

Anzeige