Anzeige

Niedersachsen

Comedy-Dinner und Live-Musik

Meppener Hotellerie lockt mit attraktiven Angeboten / DEHOGA-Kreisverband ist mit im Boot

aus: AHGZ-Druckausgabe Nr. 2007/8 vom 24. Februar 2007

MEPPEN. Für jeden ist etwas dabei: An den „Tagen der Meppener Hotels“ locken die Gastronomen am 24. und 25. März mit einem attraktiven Angebot vom Comedy-Dinner bis zum Schlemmerbuffet mit Live-Musik.

Die von der Tourismus Information Meppen (TIM) in Zusammenarbeit mit dem DEHOGA
weiter mit Mausklick...
-Kreisverband Meppen organisierte Veranstaltungsreihe soll darauf einstimmen, dass die Stadt im Herzen der Boom-Region Emsland verstärkt auf EventInszenierte Veranstaltung in meist außergewöhnlicher Umgebung , die Gäste durch ihre emotionale Ansprache aktivieren soll.
weiter mit Mausklick...
- und Erlebnisgastronomie setzen will. „Wir haben damit schon sehr gute Erfahrungen gemacht und wollen den Erfolgsweg weiter ausbauen“, betonte TIM-GeschäftsführerBezeichnung für das Leitungsorgan der Gesellschaft mit beschränkter Haftung .
weiter mit Mausklick...
Manfred Büter bei der DEHOGA-Kreisversammlung in der GaststätteBezeichnung für Räumlichkeiten, in denen Gäste Getränke und Speisen serviert bekommen.
weiter mit Mausklick...
am Meppener Waldstadion. Vorbilder seien etwa das Winterbuffet im Gasthaus Kamp, „Kochen mit dem Chef“ im GasthofBeherbergungsbetrieb, der einem Schank- oder Speisebetrieb angeschlossen ist.
weiter mit Mausklick...
Backers in Twist oder die von dem Gastronomen Conny Hagen veranstaltete Frank-Sinatra-Show inklusive 3-Gänge-Menü.

Zu den „Tagen der Meppener Hotels“ passen auch weitere aktuelle, positive Entwicklungen im Meppener Gastgewerbe, betonte Büter. So werde derzeit das ortsansässige Parkhotel erweitert und das Hotel Von Euch mit zusätzlichen Bettenkapazitäten ausgestattet. Nicht zuletzt werde im Hotel Pöker in die Verschönerung des Gastraumbereichs investiert. „Das alles trägt entscheidend zur Stärkung des Standorts Meppen bei“, ist Manfred Büter überzeugt. hil


KommentierenDrucken
Auch interessant

Kappeln lässt die Puppen tanzen

Im traditionsreichen Städtchen an der Schlei werden bald zur Freude der ortsansässigen Hotellerie und Gastronomie die Puppen tanzen: Vom 8. bis 16. März wartet Kappeln mit den 20. Figurentheatertagen auf. mehr...

Weitere Artikel aus Regional und Lokal vom :

Diesen Artikel bei Google+, Xing, Twitter oder Facebook weiterempfehlen:

Bisher keine Leser-Kommentare zum Artikel

Anzeige