Anzeige

Wiedergewählt: Klaus Dieter Richter vom Restaurant Kolk

© Marion Schlag

Personalia

DEHOGA Berlin: Klaus Dieter Richter als Vorsitzender Fachgruppe Gastronomie bestätigt

18. Februar 2010

BERLIN. Die Berliner Gastronomen haben ihre Interessenvertreter neu gewählt: Ihrem bisherigem Fachgruppenvorsitzenden, Klaus Dieter Richter vom Restaurant Kolk, sprachen sie erneut das Vertrauen aus. Kolk bleibt damit weiterhin Vorsitzender der Fachgruppe Gastronomie. Unterstützt wird er von seiner neu gewählten Stellvertreterin , Geschäftsführerin der TV Turm Alexanderplatz Gastronomiegesellschaft mbH.

Für die Hotellerie fiel die Wahl, wie die AHGZ bereits berichtete, auf Michael Czernik, Direktor des Pullman Berlin Schweizerhof, sowie auf Jürgen Gangl, General ManagerMitarbeiter der Hotelleitung mit der Aufgabe, die Interessen des Hotelunternehmers wahrzunehmen.
weiter mit Mausklick...
des Grand HotelHotel, das durch seine großzügige architektonische Gestaltung, die luxuriöse Ausstattung sowie Dienstleistungen auf höchstem Niveau gegenüber anderen Hotels herausragt.
weiter mit Mausklick...
Esplanade Berlin, als Stellvertreter.

Die Amtsperiode der Fachgruppenvorsitzenden und -stellvertreter währt vier Jahre, so schreibt es die Satzung des Hotel- und Gaststättenverbandes Berlin e.V. (DEHOGA
weiter mit Mausklick...
Berlin) vor. Die vier Gewählten gehören auf Grund ihrer Funktion dem Präsidium des Hotel- und Gaststättenverbandes an. Amtierender Präsident des ist Willy Weiland, InterContinental Berlin. red

Lesen Sie auch:
www.ahgz.de/regional-und-lokal/DEHOGA-Berlin-Michael-Czernik-wird-Vorsitzender-der-Fachgruppe-Hotellerie,200012172388.html


ThemenalarmKommentierenDrucken

Weitere Artikel aus Regional und Lokal vom :

Weitere Artikel zu den Themen:

Diesen Artikel bei Google+, Xing, Twitter oder Facebook weiterempfehlen:

Bisher keine Leser-Kommentare zum Artikel

Anzeige