Anzeige

Berlin

Ein Jahr Hotel Concorde

Durchschnittliche Zimmerbelegung liegt bei 60 Prozent

aus: AHGZ-Druckausgabe Nr. 2006/48 vom 2. Dezember 2006

BERLIN. Mit einer Soiree d’anniversaire hat das Hotel Concorde Berlin seinen ersten Geburtstag gefeiert. Direktor Carsten Colmorgen zog für das 5-Sterne-Haus eine erfolgreiche erste Jahresbilanz. So erreichte das Hotel, das im November 2005 eröffnete, im ersten Betriebsjahr eine durchschnittliche Zimmerbelegung von zirka 60 Prozent. „Die Durchschnittsrate lag im Vergleich zu den Mitbewerbern in der City West im guten Mittelfeld“, berichtete Colmorgen.

Als erfolgreich hat sich das Architektur- und Kunstkonzept des Hotels erwiesen, für das sich nicht nur Insider interessieren. Pünktlich zum ersten Geburtstag erhielt das vom Berliner Architekt Jan Kleihues entworfene Hotel die vom Bund Deutscher Architekten ausgelobte Auszeichnung „Architekturpreis Berlin 2006“.red


KommentierenDrucken
Auch interessant

Weinkultur im Park-Hotel

Das Flair Parkhotel Ilshofen ist „Haus der Baden-Württemberger Weine“. mehr...

Weitere Artikel aus Regional und Lokal vom :

Diesen Artikel bei Google+, Xing, Twitter oder Facebook weiterempfehlen:

Bisher keine Leser-Kommentare zum Artikel

Anzeige