Anzeige

Saarland

Erfolg in Irland

Die Berufsschule Saarbrücken punktet für Deutschland

aus: AHGZ-Druckausgabe Nr. 2006/50 vom 16. Dezember 2006
von

SAARBRÜCKEN. Erfolg auf internationalem Parkett: Beim Wettbewerb der European Association of Hotel and Tourism Schools (AEHT) hat sich die Berufsschule Mügelsberg Saarbrücken profiliert. Dort traten 350 Auszubildende aus 33 Nationen an. Aus Deutschland: Kandidaten der Berufsfachschulen Berlin, Dortmund, Hamburg und Saarbrücken.

In den Bereichen Tourismus, Management, Küche, Rezeption, Service und Bar traten jeweils die Schüler zweier Länder im Team an. Die Platzierungen der Saarbrücker: Der Auszubildende Silio del Fabro vom Panorama-Hotel Saarlouis erreichte im Bereich Küche mit dem holländischen Partner Rang vier von zweiunddreißig Plätzen.

Die Jury bestätigte ihm professionelles Arbeiten und Kreativität. Die Auszubildende Restaurantfachfrau Nadja Baron vom Parkhotel Weiskirchen lag mit ihrem Partner aus Portugal auf Rang vier von 18 Plätzen und wurde noch Gesamtsiegerin in der Sparte „Hygiene am Tisch des Gastes“. Erfolgreichste Teilnehmerin war die Auszubildende Hotelfachfrau Sandra Baltes vom Victors Residenz Hotel Rodenhof Saarbrücken, die mit ihrer Partnerin aus Frankreich die Bronzemedaille erhielt. Dazu kam die Goldmedaille für die höchste Punktzahl aller Deutschen.

Die Vereinigung AEHT engagiert sich in Killarney in Irland für eine hochwertige, europäische Ausbildung im Hotel- und Gaststättengewerbe. us


KommentierenDrucken
Azubis kochen kenianisch
Auch interessant

Azubis kochen kenianisch

Tradition bei Auszubildenden wie Gästen: die Reihe des Crown Plaza Cologne City Centre Hotels „Azubis kochen und servieren für Köln“. mehr...

Weitere Artikel aus Regional und Lokal vom :

Diesen Artikel bei Google+, Xing, Twitter oder Facebook weiterempfehlen:

Bisher keine Leser-Kommentare zum Artikel

Anzeige